wie kann cih die Anzeigeeinheiten eines Excel Diagramms (Datenpkte mit interpolierten Linien) ändern?

1 Antwort

(Bearbeitungszeile einschalten, wenn nicht sichtbar)

Im Diagramm die Datenreihe anklicken, dann erscheint in der Bearbeitungszeile die Funktion Datenreihe(). Die hat vier Argumente

  1. Name der Reihe. Kann ein Bezug (a1) sein, oder als Konstante ("Meine Daten") dort stehen
  2. Werte der X-Achse, dürfte leer sein
  3. Y-Werte, da steht wohl der Bezug auf die darzustellenden Daten
  4. Reihenfolge der Datenreihe - 1 die erste, ...

Am schnellsten und einfachsten ist direkt in der Datenreihe()-Funktion das zweite Argument einzutragen. Anklicken, Cursor an die richtige Stelle manövrieren und dann den Bezug mit der Maus "suchen"

Excel Diagramm x-Achse dynamisch verändern

Hey Community,

ich zeichne zurzeit meinen Schlafrythmus auf. Ich mache also Daten dazu, wann ich eingeschlafen / aufgewacht bin und wie lange ich geschlafen habe. Diese Daten lasse ich dann in einem Diagramm (beigefügt) darstellen.

Wie ihr sehen könnt sind auf der x-Achse zurzeit alle Tage vom 2.11.12 bis zum 21.01.12 dargestellt. Natürlich sind einige dieser Tage noch nicht mit Werten versehen, weil sie in der Zukunft liegen. :)

Meine Frage ist, ob ich die x-Achse so verändern kann, dass sie sich mit den Werten erweitert. Bis jetzt habe ich Werte bis zum 11.11.12. Die x-Achse sollte also nur bis da gehen und das Diagramm die volle Breite einnehmen. Wenn ich nun Daten für den 12.11.12 eintrage, soll die x-Achse automatisch um den Tag erweitert werden, so dass das Diagramm immer "komplett ausgefüllt" ist.

Ich hoffe ein Excel-Experte kann mir hier weiterhelfen. :) Have a nice day.

...zur Frage

Excel - ausgewählte Datenreihe wird automatisch durch 1000 geteilt!?

Hallo liebe Community,

ich muss mal wieder mittels Excel einige Graphen zeichen. Da ich das schonmal gemacht habe, wusste ich, wie ich vorgehen muss.

Zur Aufgabe: Ich musste Werte mittels Excel errechnen und diese dann in mehreren Graphen/Diagrammen darstellen. Soweit hat alles gut geklappt, habe mir Formeln zur Vereinfachung angelegt etc. Tabelle und Diagrammvorlage war gegeben (sogar mit vorgefertigter Datenreihe "Leistung" halt nur nicht "angefüllt"/quasi leer.

Nun wollte ich die Datenreihen anfüllen. Die x-Werte wurde richtig hinzugefügt, die y-Werte jedoch nicht. Zb. hatte ich den Wert 19,51 als Ergebnis einer Zelle, ins Diagramm ging sie dann allerdings als 0,019 ein. Mir wird dadurch nichts im Diagramm gezeigt, obwohl ich die Daten ausgewählt habe. Ich denke mal sie sind so klein, dass sie einfach nicht dargestellt werden.

Wie bekomme ich es hin, dass die Datenreihe mit den richtigen Werten angefüllt wird?

Brauche dringend Hilfe, muss die Hausarbeit morgen online abgeben!

Danke schonmal und netten Gruß

Suntronic

...zur Frage

Excel Mac 2011 2 Säulen ineinander setzen?

Hallo,

ich habe ein ziemlich "simples" vorhaben, worunter ihr euch alle etwas drunter vorstellen könnt. Folgende Situation;

Ich habe ein ganz normales Säulendiagramm, indem ich meine Einnahmen, Ausgaben und Umsatz darstelle. Alles soll in einem großen Balken hinterlegt werden, die übereinander gestapelt sind.

Jetzt möchte ich aber den Umsatzbalken nicht oben auf dem Einnahmenbalken haben, sondern soll der in den Einnahmebalken rein. Also dass der Umsatzbalken bei 0 anfängt und nicht oben drüber.

Ich hoffe, ihr versteht mein Problem und könnt mir weiterhelfen :D

...zur Frage

Wie stellt man in EXCEL negative Werte in einem Linien-Diagramm auch negativ dar?

Hallo, ich habe diverse Daten in ein Excel Liniendiagramm eingefügt, welche teilweise negativ sind und ein Minus vorangestellt haben. Füge ich diese nun in das Diagramm, stehen die Werte beim entsprechenden positiven Wert. Die Achsennormen kann man erst ändern, wenn die Daten eingefügt sind und dann klappt es nicht. Danke

...zur Frage

x-Achse in einem Punkt/Linien Diagramm mit Datum und Uhrzeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?