Wie kann ATP exergonische und endergonische Reaktionen koppeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da es als Energieträger im Körper funktioniert, würde ich sagen, dass ihm bei der Produktion durch chemische Reaktionen, bei der ATP entsteht Energie zugeführt wird und an den Stellen, wo ATP gebraucht wird, wird die Energie wieder "entnommen" (Etwas einfacher und bildlicher gesagt).

Oder wie meintest du das? Wenn es ein Energieträger ist, muss es diese aufnehmen und abgeben können. Wenn du eine genauere Erklärung willst, einfach antworten/kommentieren.

mal hat es einen Diphosphat-Rest und bekommt endergonisch ein weiteres Phosphat zugeführt, mal gibt es ein P. ab, exergonisch.

Was möchtest Du wissen?