Wie kann 200 Seiten innerhalb einer Woche lernen? (Englisch Linguistics)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicherlich steht in den 200 seiten nicht immer alles verschiedene. Schreibe das wichtigste heraus, dann sieht es weniger aus, jedoch lernst du das gleiche und noch dazu das wichtige und wiederholst im buch nicht immer die gleichen Themen, es ist wie eine "Formelsammlung" in Mathe ;)

Du schaffst das schon, nur nich den Mut verlieren und daran nicht verzweifeln :)

Liebe Grüße,

RaZzR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von divinasoul
27.06.2013, 21:58

Danke für die Aufmunterung :-) Irgendwie komm ich mir ganz schön dumm vor,alle sagen ich habe 3 Monate vorher angefangen und ich lerne immer alles auf den letzten Drücker ! Ob ich damit auf Dauer gut fahre,da bin ich mir nicht so sicher :-)

0

Teil dir das Buch ein - z.B. 40 Seiten pro Tag. Das ist echt machbar. Dann würde ich mir das wichtigste anstreichen und an den letzten 1-2 Tagen wiederholst du dann und guckst dir das Angemarkerte nochmal an. Hat bei mir immer funktioniert und ich hatte oft weniger Zeit für sowas ;).

Einige Leute raten dazu, das Wichtigste rauszuschreiben, das habe ich am Anfang auch versucht. Meiner Meinung nach ist es letztendlich nur Zeitverschwendung und du wirst am Ende das halbe Buch abschreiben ;).

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in stichpunkten das wichtige auf karteikarten schreiben und einfach lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von divinasoul
27.06.2013, 21:59

Das versuche ich,nur habe ich irgendwie keinen Mut "auf Lücke" zu lernen,ich hab total Bammel,dass ich irgendetwas auslasse :-(

0

Was möchtest Du wissen?