Wie kann 2x-6/x^2 die ableitung von F(x)= x^2+6/x +1 sein?

3 Antworten

etwa doch ohne Klammern ?

Summand >>>>> Ableitung

x² >>> 2x

+1 >>>> 0

6/x = 6*x^-1 >>>>> -1*6*x^-2 = -6/x²

Danke:)hättest du vielleicht regeln dazu,die ich mir merken könnte?

0

wie kann ? Gar nicht , es ist FALSCH

 x^2+6/x +1 ...................man setzt ( Quotientenregel )

u = x² + 6 ..... u' = 2x
v = x + 1 .......v' = 1

f'(x) = [ 2x * (x+1) - 1*(x² + 6) ]/ ( x+1)²
= 2x² + 2x - x² - 6 = ( x² + 2x - 6 ) / (x+1)² nicht mehr kürzbar

das setzt aber voraus, dass der FS vergessen hat, Klammern um Zähler und Nenner zu setzen. Vielleicht gilt aber einfach Punkt- vor Strichrechnung)

1

so steht es aber im Mathebuch.Man muss die stammfunktion durch differenzieren nachweisen

0

Was möchtest Du wissen?