Wie kanm ich meine Familie von meiner Religion überzeugen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin Athurfist

Was, bitte? Davon habe ich nie was gehört. Daraus schließe ich, dass du uns entweder veräppeln willst, oder dass du selber nicht weißt, wie man das schreibt, in welchem Falle deine Frage ebenfalls keinen realen Hintergrund hätte, oder aber dass es sich um eine völlig belanglose winzige Sekte handelt, vor der man dann sicherlich nur dringend warnen sollte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzähle ihnen einfach was dich an diesem Glauben fasziniert und warum du meinst dass es der richtige Glaube für dich ist.

Versuche sie nicht zu bekehren oder davon zu überzeugen dass es für sie auch der richtige Glaube sei! Lass sie glauben was sie wollen.

So nebenbei was ist bitte Athurfismus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob deine Eltern mit deinem Glauben einverstanden sind, ist zweitrangig. Das wichtigste beim Athurfisten ist, daß Athur damit einverstanden ist. Und natürlich sollte man gaaanz vorsichtig vordehnen. Am besten erst einmal nur mit ein, zwei Fingern beginnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könntest du uns bitte erst aufklären, was das genau ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jephi
22.12.2015, 14:36

Stimmt, da streikt sogar das Internet!

1

Was möchtest Du wissen?