Wie kanm ich damit umgehen, dass ich in eine amdere Schule gehen werde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind ganz normale Ängste. Zukunftsängste und Ängste vor Veränderung hat jeder mal. Vorallem in deinem Alter verändert sich ja noch viel. Da wäre z.B. der Schulwechsel, Abschluss, Ausbildung, Arbeitsstelle uvm....

Aber das ist alles kein Grund Angst zu haben. Die Zukunft ist immer ungewiss.

Du solltest dir darüber im Klaren sein, dass Veränderungen auch Gutes mit sich bringen.

In deinem Fall: Neue Chance, neue Freunde, neue Lehrer (kann man nun so oder so auffassen, klar), ... uvm

Wenn ich von der Schule gehe weiß ich jetzt schon, dass ich am letzten Tag heulen werde bis zum umfallen

Das ist doch auch normal. Gut du solltest dadurch nicht in eine Depression abstürzen - aber das glaube ich auch nicht! Weinen ist okay! Lass deine Emotionen zu :-)

Wenn du sehr sehr häufig solche Sorgen und Ängste hast könnte das natürlich auch eine generalisierte Angststörung sein. Soetwas gibt es - aber ich schätze in deinem Fall ist dem nicht so. Ich hatte zu deiner Zeit auch viele derartige Sorge, Ängste und Unsicherheiten.

Hier kannst du dennoch einen derartigen "Angst-Test" durchführen um zu sehen ob du unter einer derartigen Angststörung leidest: https://www.angst-panik-hilfe.de/generalisierte-angst-test.html

Hier findest du noch einen Artikel zum Thema "Zukunftsangst": http://www.lebenshilfe-abc.de/zukunftsangst.html

Viel Erfolg auf deinem weiteren Lebensweg und viel Kraft wünsche ich dir ! :-)

Du musst Dir folgendes vor Augen führen. Das ganze Leben ist Veränderung. Nichts kann immer so bleiben wie es ist. Es gibt Menschen, denen ist das unheimlich, andere brauchen täglich etwas neues. Überlege bitte: WAS macht Dir Angst? Veränderungen können auch schöne Dinge beinhalten. Bzw. ist es auch oft so, dass man doch froh sein kann etwas erleben zu dürfen was man noch nicht kennt. Denke positiv. Freue Dich über schöne Dinge, einfache Dinge. Freue Dich, wenn die Sonne scheint, Du gesund bist. Lerne dankbar zu sein. Wer immer nur Angst hat verbittert mit der Zeit und wird schrullig.

Was möchtest Du wissen?