Wie Kaminholz + Brennholz trocknen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das trocknet von selbst, musst nur lange genug liegen lassen und je trockener der Raum um so schneller trocknet das Holz.

Aus der Trockenkammer bleibt immer eine sehr hohe Kernfeuchte, Folgender Link führt Dich zu den preiswertesten Lieferanten, dort bekommst Du echte Raumeter und keine betrügerischen Schüttraummeter.....soviel ich jedoch gehört habe verlangen die jetzt (wegen zu hoher Ausfälle) bei Neukunden 50% Vorkasse.....,geliefert wird bundesweit, ich hab dort selbst schon gekauft und weiterverkauft. Einwandfreie Ware. www.Kaminbrennholzerzeuger.de.to

Es gibt die mögkichkeit das Holz als Stamm trocknen zu lassen der oder die Holzstämme werden dann 2 Jahre drausen gelager ohne Sie abzudecken nur sollten sie auf einen Holz liegen das vom Boden keine Feuchtigkeit an den Stamm kommt nach 2 Jahren kann man das Holz spalten es hat dann eine Restfeuchte von ca 20 % je nach größe des Stammes. Der Vorteil kein Pilz am Holz ,kein Staub,und das Holz auch nicht grau. Die zweite möglichkeit das Holz zu trocken ist es zu Spalten dann aufzustapel und 2 Jahre trocken zu lassen von unten muß das Holz auf z.B auf einer Palette liegen damit keine Feuchtigkeit an das Holz Kommt von ober muß das Holz abgedeckt sein damit es nicht feucht wird. Es sollte im Garten gelagert werden wo an das Holz Luft kommt.Nachteil ist das Holz wird grau und es setzt sich der Staub auf dem Holz ab. Dritte möglichkeit das Holz zu spalten und es in einer Trockenkammer zu trocken ,nach teil hohe Kosten die beim trocken entstehen.

www.Kaminholz-web.de

Bernd Wirtz

Gespaltenes Kaminholz - (Öl, Alternative, Gas) Stammholz 2 Jahre getrocknet  - (Öl, Alternative, Gas)

Brennholz schnell trocknen?

Unser Brennholz ist noch nicht trocken genug für den Winter. Ich hab es draußen an der Wand von unserem Schuppen gestapelt. Nun ist mir aufgefallen das die Plane die als Regenschutz diente mehrere Löcher hat. Dadurch sind viele Stücke noch nass, der Rest ist trocken (liegt jetzt schon 1.5 Jahre)

Frage:

Wie kann ich die nassen Stücke (ca.40) schnell trocknen? Habe im Haus kein Platz, nur in der Garage. Meint ihr es hilft wenn ich SALZ über die Stücke streue ? Salz entzieht ja eig Feuchtigkeit?

LG Olli

...zur Frage

Wieviel zahlt ihr aktuell für ein Ster Birke?

Also einen Raummeter (gestapelt, ca. 1,5 SRM) , gespalten und trocken.

Vielen Dank an alle Feuerfreunde. Jo

...zur Frage

kita -möbel

wer hat eine idee wo man preiswerte kindergartenmöbel herbekommt außer die geläufigen teuren kataloge für kitas vielen dank im vorraus

...zur Frage

Wärmequellen des Hauses

Welche Form der Heizung in einem Haus ist die beste und warum? -Öl Gas Nachtstrom?

...zur Frage

Tannen als brennholz verkaufen,wieviel?

Hallo Ich habe in meinem Garten ca 15 Tannen (etwa 10m hoch) gefällt und wollte die Stämme als brennholz verkaufen. Leider hab ich keine Ahnung für wieviel ich diese verkaufen kann da ich sowohl die raummeter als auch die m3 nicht errechen kann. Gibt es da ne pauschale pro tanne die variiert oder wie lässt sich der preis ermitteln.

...zur Frage

Ist elektro Heizung schädlicher als Fernwärme oder Gas heizungen?

Ist elektro Heizung schädlicher als Fernwärme oder Gas heizungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?