Wie kamen Sprachen zustande?

9 Antworten

Plattdeutsch wird im ganzen europäischen Norden gesprochen,das ist so ähnlich wie Englisch und dänisch und das erkennt man daran das es Broken gibt die heute noch identisch sind.Durch die ganzen Völkerwanderungen wurden dann die Sprachen verzerrt.Aber einige Brocken sind noch heute so wie vor 2000 Jahren oder so gar noch älter.

Dadurch, dass sie gesprochen wurden, was denn sonst. Die Entstehung einzelner Wörter kann man sicher heute nicht mehr auf einzelne Personen zurückführen, die diese "erfunden" hätten. Wörter entstehen in Gemeinschaften, die sich verständigen wollen und werden nicht in dem Sinn von Einzelpersonen erfunden. Wenn ich zu dir z.B. "quaribidil" sage, nur weil ich dieses Wort gerade erfinden wollte, wirst du es nicht verstehen und daher auch nicht weiter verbreiten. Sollte es dir aber nützlich erscheinen und zum Verständnis auch unter anderen Menschen beitragen, wird es in die Sprache einfließen.

Was möchtest Du wissen?