wie kam Sido damals auf seinem namen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wikipedia:

Sein Künstlername wird von ihm als Abkürzung für „super-intelligentes Drogenopfer“ interpretiert, früher stand es für „Schℯiße idein Ohr“ (eine Zeile Sidos aus dem Royal-TS-Track Terroarr!).

"super-intelligentes Drogen-Opfer"

Das ist kein Witz. Das war seine eigene Idee.

Offiziell heißt es, es ist die Abkürzung für "Super Intelligentes Drogen Opfer"

In seinem Buch steht allerdings, dass es ursprünglich von "Scheise in dein Ohr" kommt, einen Satz den er im Freestyle Rap rappte, wenn ihm gerade nichts eingefallen ist

seine Maske hat es ihm geflüstert

Was möchtest Du wissen?