wie kam man zu ötzis zeit an kupfer ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Prinzip so wie heute.
Man nimmt halt kupferhaltiges Gestein und legt es ins Feuer.

Nur muss man nach einigen tausend Jahren schon etwas tiefer graben.
Was direkt an der Oberfläche lag, haben unsere Vorfahren schon verbraucht.

Da gabs zwei Möglichkeiten: 1. Ich geb dir diesen schönen Stein, wenn du mir Kupfer gibst. 2. Kupfer her, oder Stein an Birne!

Oder die Kombination von beidem!

2

Was möchtest Du wissen?