Wie kam man damals aus der Weltwirtschaftskrise 1929

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Weg aus der Krise - Roosevelts „New Deal“

Für Amerika wendete sich das Blatt im Jahre 1933. Der Kandidat Franklin D. Roosevelt landet bei den Präsidentschaftswahlen des besagten Jahres gegen den amtierenden Präsidenten Herbert C. Hoover einen mit 472 zu 59 Wahlmännern   mehr als deutlichen Wahlsieg. Der Schlüssel zu Roosevelts Sieg war der sogenannte New Deal, das  (im Kartenspielermilieu sogenannte) Neumischen der Karten, mit dem er im Wahlkampf die Wählerstimmen für sich gewinnen konnte.
Mit dem New Deal wollte Roosevelt die wirtschaftliche Depression überwinden und die dadurch verursachten gesellschaftlichen Spannungen dämpfen. Es sollte die Armut und die Arbeitslosigkeit im Land bekämpft und den amerikanischen Bürgern soziale Sicherheit gewährt werden. Die Deflation sollte durch eine gezielte Inflationspolitik bekämpft, das Bankwesen reformiert werden.

Was möchtest Du wissen?