Wie kam Hitler an die Macht?hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So weit ich es weiß durch seine Reden und Überzeugungskraft.Am Anfang waren es Reden in Kneipen, die ihn anerkannt machten.Auch wenn viele Menschen seine Meinungen nicht erwiedern konnten, überzeugte er sie durch seine starke und nie aufgebende Persönlichkeit(nicht falsch verstehen).

Als er dann mehr und mehr "berühmt" wurde, kam er zur Politik.Er bekam letztlich Mengen von Vertretern und wurde schließlich Reichskanzler.Und so bekann die Zeit des Krieges und Antisemitismus.

(nicht so verstehen, dass ich ihn beführworte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallo1121
15.06.2016, 19:13

Danke:)

0

Stelle die identische Frage bei Google:

Nationalsozialismus: Wie Adolf Hitler an die Macht kam - Politik ...

www.sueddeutsche.de › Politik › Adolf Hitler
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über das Thema gibt es sowohl in der Bibliothek als auch im Internet so viel Material, dass man es in LKW's transportieren müsste. Aus dem unendlichen Fundus sei Dir als Beispiel für viele genannt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Machtergreifung

Schwer zu glauben, dass Du bei Google nichts gefunden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er durch seine Reden, die Massen begeistert hat und es den Leuten damals schlecht ging und er ihnen das blaue vom Himmel versprochen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?