1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich dachte ernsthaft Cannabis wäre ein sinnvolles Medikament gegen mein ADHS, dabei wollte ich einfach nur kiffen - nur wusste ich das nicht - bzw. ich habe mich selbst belogen.

Wie es genau zur Sucht kam ist schwierig zu sagen. Denn wo ist die Grenze? Wann ist es passiert? Das weiss leider niemand.

Wir kennen heute nur, bzw. aber - die psychodynamischen Indikatoren einer Suchterkrankung und damit wird es wohl zu tun haben.

-----> "Sucht ist eine Ersatzbindung als Konsequenz der fehlenden gesunden zwischenmenschlichen Beziehungen, aufgrund der psychischen Labilität und Vulnerabilität des latent Süchtigen." ~ Zitat: von mir :)

LG

Was möchtest Du wissen?