Wie kam die Riesenpforte des Wiener Doms zu ihrem Namen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

" Der Name Riesentor geht der Legende nach auf einen riesigen, über dem Tor aufgehängten Mammutknochen oder einen beim Bau helfenden Riesen zurück; tatsächlich dürfte die Bezeichnung aber auf das mittelhochdeutsche Wort risen (sinken, fallen) zurückgehen und sich auf die Trichterform des Portals beziehen."

de.wikipedia.org/wiki/Stephansdom_(Wien)

Google ist dein Freund und Helfer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?