Wie jemanden überzeugen, nicht magersüchtig zu werden? HILFE!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie sollte dringend eine Therapie machen oder in eine Klinik gehen, oder einen Psychologen aufsuchen. Wenn du sie dazu bringen kannst wäre es gut. Sonst geh selber zum Psychologen und lass dich von dem beraten was du tun kannst, die geben die besten Tipps!!!

Alles Gute deiner Freundin, die viel Glück, Lg Korsikafeeling

Gar nicht. Du könntest höchstens versuchen professionelle Hilfe zu holen, sprich mit ihr zum Arzt zu gehen und dort über das Thema reden. Vielleicht ist es aber auch nur eine Art Phase oder Hilferuf von ihr, rede mal mit ihr und frag ob die zb. Zu Hause Probleme hat weil es ist eher untypisch für eine Betroffene darüber zu reden.

Lg MsJaasy

Sie hat allgemein ein ziemlich "verkrüppeltes" Selbstbewusstsein, lebt bei ihrem Vater, freut sich immer wenn er nicht da ist...und jedes Gespräch blockt sie ab...

0
@Froschteich96

Wenn sie ohnehin so 'unzugänglich' ist bin ich leider auch überfragt, Sorry. :( Trotzdem viel Glück, ich hoffe das sie (ihr) das in den griff bekommt. Lg

1

Naja das wird dir nicht wirklich helfen aber warum will sie den überhaubt magersüchtig werden , wenn sie sich selber zu fett findet dan sag ihr doch das sie total gut aussiht Und das immer wieder Wenn sie aber damit ihrgend etwas aus drücken will wie z.b. verzweiflung Dann lass sie schenk ihr vertrauen mach ofters was mit ihr Ich weiß nicht wie atl du bist aber dan geht zusammen ins kino... Vieleicht konnte ich dir bischen weiter helfen ;) Cupcake;)))

Dann sag ihr dass du als ihre Freundin nicht willst, dass sie so etwas macht und dass sie so wie sie ist absolut perfekt ist hoffe ich konnte dir helfen

Das tue ich ja schon die ganze zeit..

0

Was möchtest Du wissen?