Wie jemandem sagen dass man nichts mehr mit ihm zu tun haben möchte?

7 Antworten

Ganz ohne sie zu verletzen, wird das nicht funktionieren. Allerdings kannst du versuchen, ihr klar zu machen, dass es nicht an ihr liegt, dass du dich nicht mit ihr treffen willst. Sondern, weil DU selbst grade Stabilität brauchst und ihr das nicht geben kannst. Vllt findet ihr ja irgendwann wieder zusammen, wenns euch beiden gut geht.

Wenn sie die Schule wechselt und ihr nicht mehr all zu viel miteinander zu tun habt, wird sich der Kontakt wahrscheinlich sowieso verlieren. Wenn das so ist, musst du nichts mehr dazu schreiben.

Wenn sie auf sich zu kommt und sich mit dir treffen möchte, und du weiterhin daran kein Interesse mehr hast, dann sagst du ihr schonend, dass du gern darauf verzichten würdest, da der Kontakt zwischen euch sowieso weniger geworden ist und sie dir nicht zugehört hat in Zeiten wo es dir auch schlecht ging. Sie wird sich wahrscheinlich rechtfertigen, aber ich an deiner Stelle würde es langsam ohne Diskussionen und Streit auslaufen lassen. So ersparst du dir Stress und Nerven

Moin,

ignorieren. Wenn das nicht hilft sich andere, neue Freunde suchen, ansonsten sag ihm/ihr einfach "Verpiss dich". Weil ehrlich währt am längsten.

Du musst es gar nicht sagen. Wenn sie in eine andere Schule geht, wird der Kontakt abbrechen..

sag dass du für treffen keine Zeit oder Lust hast und die Freundschaft hört sehr schnell auf

Du musst nichts sagen, sobald sie an der anderen Schule ist hört das ganze von selbst auf. Sag dass du keine Zeit hast, dann endet die Freundschaft ziemlich schnell.

Naja, ich befinde michbin der gleichen Lage wie sie. Wir gehen auf andere schulen und trotzdem kappt das nichtm sie versucht immer, knt aufzubauen...

0

Was möchtest Du wissen?