Wie jemandem den Unterschied zwischen psyschichen Erkrankungen und "Nicht-Wollen" erklaeren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da Du keinen ansprichst, kannst Du auch niemandem etwas erklären. Denn Erklärungen ohne Ansprache sind, logischerweise, nicht möglich.

DesmondDescole 03.02.2015, 19:07

Tja, wenn man so unkreativ ist natuerlich nicht - aber derartige, bei milchmaedchenrechnungsartiger Logik auftretendende Probleme, lassen sich mit ausgekluegelten Loesungen umgehen. Naja, wie dem auch sei, wie immer bemkommt man auf solche Fragen keine brauchbaren Antworten - einfach L-AE-C-H-E-R-L-I-C-H!!!

0

Was möchtest Du wissen?