Wie ist "Wasser'strahl'schneiden" möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Wasser kommt unter sehr hohem Druck auf einer Düse und trägt damit Material ab, da wo es auftrifft. Stell es dir vor wie einen Hochdruckreiniger, damit kannst du ja auch den Dreck aus den Fügen drücken. Beim Wasserstrahlschneiden ist der Strahl zum einen viel, viel dünner (1 mm und kleiner) und zum anderen ist der Wasserdruck 500 bis 1000 mal höher als beim Hochdruckreiniger.

was ist wenn ich damit jemanden "sagen wir mal so" abschießen würde. geht das?

Theoretisch kann man Jemanden verletzen, Praktisch ist da ein Sicherheitsbereich um die Maschine die mit einer Laserschranke überwacht wird.

Betritt Jemand während des Prozesses diesen Bereich , so schalte sich die Maschine automatisch ab.

Wie das mit dem Strahl ist, hat man hier ja schon erklärt.


Weil das Wasser an der Düse mit extrem starkem Druck rauskommt und auf extrem kurze Entfernung auf das Metall prallt.

Ich arbeite selbst ab und an mit so einem Teil und "schneide" Beton.

eddyeinfacheddy 18.06.2017, 20:02

kann man mit sowas auch menschen "erschießen"?

0
konzato1 18.06.2017, 20:14
@eddyeinfacheddy

Natürlich geht das auch. Selbstverständlich haben wir sowas noch nie probiert aber ich behaupte mal, dass man innerhalb einer Minute einen Menschen köpfen  bzw. Gliedmaßen abtrennen könnte.

0

Der Druck( die Geschwindigkeit)

Was möchtest Du wissen?