Wie ist Sprache entstanden?

7 Antworten

Erfinden ist im Zusammenhang mit Sprache das falsche Wort. Sprache ist nicht erfunden worden (mit wenigen Ausnahmen, den so genannten Kunstsprachen, beispielsweise Esperanto), sondern Sprache hat sich entwickelt (so genannte natürliche Sprachen). Die genaue detaillierte Art und Weise dieser Entwicklung liegt zwar im Dunkel der Sprach- und Menschheitsgeschichte, aber wie sich Sprache generell entwickelt, lässt sich zumindest spekulativ herleiten. Als sicher gilt, dass Sprache m Zusammenhang steht mit der Entwicklung der menschlichen Intelligenz (wobei man sich noch darüber streitet, ob das eine das andere bedingt, oder umgekehrt). Um die Welt um sich herum zu erfassen und anderen davon Mitteilung zu machen, hat der Mensch ein Kommunikationssystem entwickelt, das den Austausch von Informationen ermöglichte. Das war lebensnotwendig, für den Einzelnen und für die Gruppe. Und je diffiziler dieses System war und über Grunzlaute hinausging, um so diffiziler waren die Informationen, die übermittelt werden konnten. Ob es eine einzige Ursprache gab, aus der sich alle Weltsprachen entwickelten, oder ob es parallele Entwicklungen verschiedener Sprachen gab, ist indes ungeklärt. Leider lässt sich dieser hochkomplizierte Sachverhalt nicht in aller Kürze darstellen :-)

Ist ein interessantes Thema. Sprache entsteht natürlich mit der Zeit und viele Begriffe klingen wie sie klingen. Sag mal Wassssser. Das rauscht doch schon. Das Wort Rauschhhhhen. Das ist Rauschen. Viele andere Worte werden von anderen/ früher verwanden abgeleitet. Denke nicht, dass Straße schon immer Straße hieß. Und über Nutella oder so müssen wir nicht reden. Das hat ein Werbefuzzi erfunden.

ich habe damals gelernt, dass sprache erst durch eine mutation in den menschlichen genen entstehen konnte. dadurch nämlich hat sich etwas im hals/rachen und an den stimmbändern verändert, was bei den affen aber immernoch ursprünglich ist (daher können sie nicht so sprechen wie wir). durch diese "feinmotorik" sag ich mal, konnte sich dann nach und nach das sprachsystem entwickeln.

Woher kommt diese "Wenn eine Spinne im Haus ist, bekommt man Besuch"?

Woher kommt der Spruch/ die Andeutung (Ursprünglich), wie kam man dadrauf oder ist das eher ein ironischer Satz, aber wie ist er entstanden oder eher nur durch Fantasie? Wer hat sowas erfunden und mit welchem Hintergrund?

Würde mich mal interessieren...

...zur Frage

Woher kam im 18. Jh die neue Sprache in England?

Ich habe im Internet gesucht woher die Sprache (im 18. Jh.) in England herkam, aber nie etwas genaues entdeckt. Vielleicht könnt ihr mir ja diese frage beantworten...

...zur Frage

Wer hat die Worte erfunden?

Wer hatt all die Wörter erfunden? Sprachen haben sich mit der Zeit entwickelt, aber damit man eine Sprache sprechen kann, braucht man ja entsprechende Worte oder Laute. Wer hat festgelegt, das z.B. Haus das offizielle deutsche Wort für, naja, eben ein Haus ist? ;D

...zur Frage

Wie entstanden die Artikel in der Deutschen Sprache?

Gab es bestimmte Gründe oder Regeln, warum man vor manche Wörter der, die oder das gesetzt hat?

Warum heißt es z.B. der Wind und nicht das Wind? Oder warum heißt es das Kissen und nicht die Kissen?

...zur Frage

Rap Neuwortschöpfung und Wortprägungen?

Welche Wörter kennt ihr, die durch amerikanischen und auch Deutschrap in der deutschen Sprache geprägt oder neu erfunden wurden?

...zur Frage

Woher haben die Lateiner ihre Sprache?

Meistens sagt man immer, dass unsere Wörter aus dem alten lateinischen kommen, wie z.B. das Wort observieren von lat. observare, aber woher haben sie die Wörter? Haben sie die sich einfach ausgedacht oder gab es da auch einen Hintergrund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?