Wie ist Polygamie im westlichen Kulturraum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Polygamie im engeren Sinne, also der gleichzeitigen Ehe mit mehreren Personen, ist im gesamten westlichen Kulturraum nicht erlaubt und findet nicht statt.
  • Polygamie im weiteren Sinne, also der gleichzeitigen Partnerschaft mit mehreren Personen, ist im gesamten westlichen Kulturraum extrem selten und wird von so gut wie keinem Menschen in der Praxis wirklich gewünscht. Seltene Ausnahmen bestätigen die Regel. Eine echte Ausnahme sind bestimmte Gemeinschaften wie die Mormonen (siehe Wikipedia; offizielle Ehe aber natürlich auch nicht erlaubt).
  • Bedenke, dass der Begriff Polygamie nicht bedeutet, in Form serieller Monogamie nacheinander mehrere Lebenspartner zu haben. Polygamie und Promiskuität (häufig wechselnde Sexualpartner) haben ebenfalls nichts miteinander zu tun. Polyamorie (mehrere Menschen gleichzeitig im partnerschaftlich-sexuellen Sinne lieben) ist ebenfalls ein anderes Konzept, hat aber ggf. deutliche Schnittmengen mit Polygamie.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es nur bei den Mormonen in den USA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rose261 29.12.2015, 14:28

Das beantwortet nicht meine Frage :D

0
musso 29.12.2015, 14:29
@rose261

dann stell sie präziser. Wie soll etwas sein, was kaum existiert?

0

Was möchtest Du wissen?