Wie ist Phosphor in pflanzlichen Futtermitteln vorhanden, welche Probleme gibt es und wie kann man sie lösen?

5 Antworten

https://www.youtube.com/results?search_query=arte+doku+phosphor

Schaue Dir das erste Video an von Arte. Da müsste die Frage bereits beantwortet werden. Wenn nicht, dann schaue weiter.

Denn doch, natürlich gibt es Probleme bezüglich Phosphor in Bezug auf Pflanzen. Denn eben: Phosphor brauchen Pflanzen für ihre Existenz.

Wenn ich es recht im Kopf habe gab es vor 100 Jahren nur zwei Milliarden Menschen auf der Welt. Jetzt sind wir fast acht.

Die Verdaulichkeit von P-Verbindungen ist nicht in jedem Fall gut, für die Verdauung von Phytin-Phosphor fehlt das Enzym Phytase. Deshalb werden/wurden anorganische Phosphate in die Futtermischungen gegeben.

Die Lagerstätten für P sind aber begrenzt; P ist teuer.

Außerdem muss laut Düngemittelverordnung u. A. eine P-Bilanz aufgestellt werden. Zusätzliche Phosphate aus der Fütterung fließen da natürlich ein.

Zum nachlesen für Lösungsansätze

https://www.usl.uni-bonn.de/pdf/phosphor.pdf

In lebenden Systemen ist Phosphor in Form von Phosphaten (Phosphorsäureestern) vorhanden. Das ist kein Problem, und daher auch nichts, was man lösen müsste.

Was sind phosphate / was ist phosphor?

Was ist das genau ? Und gibt es einen Unterschied zwischen Phosphor und Phosphat ?

...zur Frage

Woraus besteht Faulschlamm chemisch?

Bisher habe ich gefunden: Ton, Sand, Schwefel, Eisen, Kohlenstoff, Stickstoff, Phosphor, Kalk, Fett, Protein und Kohlenhydrate.

Liebe Grüsse

...zur Frage

Welche Vorteile haette eine Dreifach-Helix gegenueber einer Doppel-Helix in der DNA?

...und was wuerde es bringen in der DNA Phosphor durch Silizium zu ersetzen?

...zur Frage

Warum leuchtet Phosphor?

Wie kommt es chemikalisch eigentlich zustande, dass Phosphor leuchtet?

...zur Frage

Warum bekommen meine Chillipflanzen keine Früchte?

Also, habe 2 Chillipflanzen, die ich sehr mag, die eine ist eine einjährige pflanze, die ich aus den samen von schoten aus dem asialaden habe, art ist unbekannt aber glaube, dass sie in afrika geerntet wurde, die andere habe ich aus den samen einer in usbekistan heimischen mehrjährigen art, die eine bekannte mir mitbrachte! Das problem ist, beide pflanzen sind sehr schön gewachsen, sind auch am blühen und stehen am südwestfenster wo sie reichlich sonne bekommen, aber die blüten verblühen und fallen ab, statt eine frucht auszubilden, letztes jahr hatte ich ne wunderbare ernte gehabt, hatte die letztjährige pflanze auch außerhalb der wohnung stehen, habe dieses jahr drauf verzichtet, da ich mir so blattläuse eingefangen hatte, liegt das vllt dadran, dass die pflanze nicht bestäubt wird? Soll ich sie mit einem pinsel selbst besteuben? Leider habe ich in den dazugehörigen foren nichts passendes finden können, hoffe jemand kennt sich aus! Danke!

...zur Frage

Nenen Sie Merkmale der Zellen, auf die sich die wesentlichen Unterschiede zwischen pflanzlichen und tierischen Vielzellern zurück führen lassen.?

Hallo, kann mir jemand bei dieser Frage helfen. Komme nicht klar, und ich würde sehr gerne diese Aufgabe lösen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?