Wie ist los angeles so?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fuer mich die abwechslunsgreichste, tollste Stadt der Welt und deswegen lebe ich hier auch.

Du bist in 1 1/2 Stunden in den schneebedeckten Bergen, in paar Minuten in Malibu, Santa Monica oder Manhattan Beach.

In 4 Stunden kannst du mit Auto nach Las Vegas, mit der Bahn geht es von Santa Monica bis Downtown. Das Wetter ist einfach nicht zu toppen. Es ist nie so schwuel wie in Miami und nie so warm/kalt wie Las Vegas im Sommer/Winter.

Du hast Vororte wie Hollywood, Beverly Hills oder Bel Air. Die Restaurants hier gehoeren zu den besten Restaurants der Welt. In Beverly Hills empfehle ich dir die Polo Lounge oder Bar Nineteen 12.

Leider wollen immer mehr Menschen nach L.A. und das ist ein echtes Problem, die L.A. Times hatte dazu etwas vor 2 Tagen geschrieben:

http://www.latimes.com/local/california/la-me-lopez-housing-crisis-06182017-story.html

Die Mieten sind fast unbezahlbar hoch und es wird immer schwerer  fuer Normalverdiener.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LA gibts vor allem Stau. Fands dort persönlich nicht so klasse zum Reisen. Es gibt an sich schon sehr viele tolle Restaurants undso aber ist halt alles auch recht teuer. Ganz nett war St. Monika mit dem bekannten Strand und Pier. Falls du auf Kunst stehtst gibts das Getty Museum, das war schon toll. Ansonsten würd ich raten möglichst schnell den Highway 1 Richtung Norden oder Richtung Grand Canyon abzuhauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GermanyUSA 19.06.2017, 20:15

Du hast wirklich zu gut wie nichts von L.A. gesehen. :D Typisch Touri halt.

2
PaddyK182 20.06.2017, 15:30
@GermanyUSA

Woher willst du wissen was ich von LA gesehen habe? Wenn du anderer Meinung bist, dann schreib doch Vorschläge. Schade dass hier immer alles gleich unsachlich wird. 

0

Was möchtest Du wissen?