Wie ist isis entstanden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

mit dem entstandenen Machtvakuum im Irak stimmt wohl.

Dazu kamen noch weitere Faktoren wie die "vorhandenen" Waffen, Unterstützung, Geld , Propaganda und die Freilassung eines Baghdadi.

Der Name Islamic State of Iraq and Sham kommt auch nicht irgendwoher...

Das Geld war unter anderem nützlich, um die Kämpfer zu bezahlen und neue Kämpfer anzulocken. Unterstützung auch aus der Luft, indem man z.B. Waffen an die Kurden abwirft, die dann zufällig beim IS landen. Oder die Bombardierung der syrischen Armee, wodurch der IS vorrücken konnte. Passierte auch im Irak.

Oder Millionenbeträge an "Hilfsorganisationen", die nahweislich mit dem IS zu tun haben.

Propaganda sogar hierzulande, indem man ständig die Videos zeigte und den IS als unbesiegbar darstellte.

Nur so konnte er zu dem werden, was er jetzt ist.

LG

IS ist in den Ruinen einen dysfunktionalen Lands, Irak, enstanden. Dort bestand nach den Kriegen ein Kraefte-Vakuum: die Regierung erfuellte die Grundbeduerfnisse der Menschen (z.B. nach Sicherheit) nicht. IS uebernahm dann in mehr und mehr Regionen mit Gewalt die Regierung und die irakische Regierung konnte sie nicht aufhalten..

Was möchtest Du wissen?