Wie ist Informatik in der Oberstufe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Informatik ist ziemlich abhängig vom Lehrer, die Ansprüche variieren da, weil sich das Fach auch über die Jahre stark verändert hat, und die Lehrer auf einem unterschiedlich aktuellen Stand sind. Versuch doch mal, etwas über den Lehrer rauszufinden, den du wahrscheinlich haben wirst.

Ich denke, der beste Indikator ob du gut in Informatik sein wirst, ist wie gut du bisher in Mathe und Informatik warst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Hochschulstudium

Man beschäftigt sich hauptächtlich mit den MS-Programmen(Word, Powerpoint,Excel,Access usw.), dem Programmieren, wie Computer aufgebaut sind und dem Datenschutz

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Absoluter Schwachsinn, es gibt ein Oberstufen Curriculum und abgesehen von Programmierung beschäftigt man sich mit keinem der genannten Themen.

Bei uns ging es hauptsächlich um Sortieralgorithmen, Automatentheorie, Formale Sprachen, Datenbanken und Programmiersprachen.

1

Was möchtest Du wissen?