wie ist in einer E-mail, der Schluss Gruß "Ihr" z.B. "Dr. Muster", zu verstehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde darauf tippen, dass "Dr. Muster" versucht, durch diese "freundschaftliche" Grußformel entweder das Vertrauen des Patienten zu erlangen oder es zu festigen.

Ok, aber wenn man das Wörtchen "Ihr" trotzdem verwendet, wie soll man dann diese persönliche Aussage, die den wirklichlichen Schlußs Gruß (fast) über sich selbst aussagt, interpretieren? Wie ist diese zu verstehen? In dem Fall sind es ja keine Nachbarn, Mitarbeiter, Kellegen..., sondern Patient und Arzt...??? Darüber findet man wirklich nicht viel im Internet, daher sind Eure Aussagen sehr wertvoll!! Vieken Dank!!

Das Pronom "Ihr" schreibt man garnicht im Abschluß, man beendet ein Schreiben wie im schriftlichen Brief.

Wenn man sich kennt, aber die Sie Formel benutzt, dann vielleicht: Ihr Kollege, Ihr Mitarbeiter - Ihr Nachbar

Vielen Dank!!! Natürlich :-)

Was möchtest Du wissen?