Wie ist eure persönliche Meinung zur NATO und findet die Einsätze gerechtfertigt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Meinung? NATO? Viel Wirbel um nichts. Das Ziel Frieden und Sicherheit werden sie niemals erreichen. Die NATO bzw. Ihre Mitglieder haben ganz andere Interessen.

Könntest du diese Interessen genauer beschreiben?

0

Die NATO sorgt weder für Frieden noch verteidigt es sein eigenes Gebiet, denn sie greift in andere souveräne Länder ein. Die eigentliche Aufgabe der NATO ist es, einen Mitgliedsland zu helfen, wenn es angegriffen wird. Die NATO mischt sich aber überall ein, verbreiten Lügen und Propaganda und versucht Russland zu schwächen. Durch die Erpressung von Ländern und durch ein Ultimatum wird ein Einsatz erzwungen und gerechtfertigt, siehe Jugoslawien: 1999 sollten NATO-Truppen im ganzen Land stationiert werden, da das aber abgelehnt wurde, begannen die Luftangriffe. Dabei war weder ein Mitgliedsland bedroht noch gab es einen Angriff auf irgendein Land. Die NATO zerstört unschuldige und souveräne Länder, zerbombt Schulen, Flughäfen etc. und tötet unschuldige Zivilisten und Kinder.

Es ist eine imperialistische Interessengemeinschaft, dazu da Weltmacht-Politik zu betreiben, zwecks Ausbeutung anderer Staaten.

Als Bündnis finde ich es schon sinnvoll, aber viele Einsätze sind leider nicht ausreichend gerechtfertigt.

Was möchtest Du wissen?