wie ist eure meinung zum film ZEITGEIST?

Support

Liebe/r romanskix87x ,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

du solltest weder der bibel/der kirche noch diesem film oder zu hinterfragen glauben. prinzipiell solltest du niemals irgendetwas/irgendjemandem einfach so glauben, ohne deinen eigenen kopf, deine eigene seele und deinen eigenen körper zu fragen ! ;)

ich denke, dass dieses video zumindest mehr wahrheitsgehalt hat als dieses ganze christen/kirchen/bibel zeugs. das mag daran liegen, dass ich einfach nicht im christlichen sinne gläubig bin und sowieso eher einer naturreligion zugeneigt bin. für mich ergibt es einfach mehr sinn, dass menschen damals (unverstrahlt von handys, RTL und geld) die sonne verehrt haben, sie als teil des lebens sahen und ihr macht zusprachen. jesus mag es durchaus gegeben haben - ein heilender mann, warum nicht. dieser mann war sich einfach über die heilungs und selbstheilungskräfte im klaren - gibt es doch auch heute. (überspitzt könnte ich noch sagen, dass frauen es jesus irgendwann gleichtaten und verbrannt wurden - aber das soll ja möglichst nicht thematisiert werden :D)

der film bzw. die filme regen zum nachdenken an - und das ist wichtig.

Wenn man einmal die vielen Antworten analysiert, ist festzustellen, dass nur wenige ihre ureigenen Erkenntnisse mitteilten, sondern die meisten nur das nachbeteten, was ihnen ihre Religion als Dogma überstülpte. Bei einer Umfrage im >gutefrage.net< war festgestellt worden, dass alle Religionen Auslaufmodelle sind, weil es ihnen, den diversen Religionen, nicht gelang, ihre Gläbigen so zu führen, das Frieden herrsche auf Erden, unter den Menschen, und Zweierbeziehungen. Dieses Leben in einer dauernden Unzufriedenheit zeigt ja nur auf, dass die Religionen etwas vermitteln, was an der wahren Realität vorbei geht. Die so genannte Schöpfung hat uns menschlich Irdischen alles mit auf den Weg gegeben, damit wir auf dieser Erde, ein glückliches, erfülltes, zufriedenes Leben führen können. Nur, wie zu erkennen ist, leben nur wenige ihre wahren Fähigkeiten, sondern das, was diese kranke Gesellschaft uns überstülpte. Wir menschlich Irdischen sollten endlich zur Kenntnis nehmen, das uns nur dieses derzeitige irdische Leben zur Verfügung gestellt wurde, um zu erfahren, was HIMMEL, EWIGES LEBEN; NIRVANA,VERVOLLKOMMNUNG, GOTT ist und beinhaltet. Das Leben was nach dem Ablegen unseres irdischen Körpers kommt, hat mit uns derzeit Irdischen, nichts bis wenig zu tun. Der Teil in uns menschlich Irdischen, der zumidest den menschlich, irdischen Tod nicht kennt, ein unpersönliches SEIN, besser SEINchen, wird nach unserem irdischen Tod wieder in ein unpersönliches SEIN eintauchen, was in der Ewigkeit, in diesem so genannten GOTT seinen Ursprung haben muss, denn, wo sollte es denn sonst hergekommen sein. GALLARIAOY

Ein neues Zeitalter!??? - (Geld, Religion, Christentum)

Ich denke mal, Du meinst den ersten Teil von "Zeitgeist", da Du ja auf Gott und die Bibel Bezug nimmst.

Da würde ich mich jetzt was die Grundlagen des Christlichen Glaubens angeht, nicht kirre machen lassen.

Dank Internet kann man die aufgestellten Behauptungen ja noch in anderen Quellen recherchieren. Wenn Du alleine mal den Wikipedia-Artikel (oder andere im Netz verfügbare Artikel) zu Horus durchliest, stellst Du fest, dass das doch sehr dem widerspricht, was über Horus in "Zeitgeist" behauptet wird.

Auch die Behauptung, die Sonne würde zwischen dem 22. und 24. Dezember ihre Bahn nicht ändern, ist meines Wissens schlicht falsch.

Die ganzen anderen Behauptungen, die dort aufgestellt werden, kannst Du ja stichprobenartig im Netz recherchieren. Ich prophezeie, dass Du zumindest auf andere Meinungen stoßen wirst.

Hier findest Du noch etwas mehr Kritik zum 1. Teil von "Zeitgeist":

http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitgeist_%28Film%29#1._Teil

Abgesehen davon gibt es natürlich eine Menge Fakten und Sichtweisen, die die biblische und/oder kirchliche Sicht auf das Leben Jesu infrage stellen und manches, das viele einfach unhinterfragt annehmen, als Mythos oder Legende erscheinen lassen. Aber da gibt es weitaus seriösere Quellen als ausgerechnet diesen Film.

Die Sonne erreicht am 21. Dezember ihren tiefsten Stand. Danach bewegt sie sich, wie es in dem Video auch gesagt wird, nur um einige Grad, dies ist für das menschliche Auge kaum bemerkbar. Ab dem 25. Dezember, der angeblichen Geburt Jesu, steigt sie wieder auf und erreicht schließlich am 21. Juni ihren höchsten Stand.

Diese Informationen sind also durchaus wahrheitsgemäß.

0

Wieso glauben manche Leute an Gott bzw. die Bibel?

...zur Frage

Warum glauben Menschen an die Bibel?

Hallo, an einen Schöpfer zu glauben ist eine Sache, aber an den Gott aus der Bibel und warum sollte ich glauben, dass vor 2000 Jahren der Sohn Gottes geboren wurde. Gibt es dafür irgendeinen Beweis, dass der der Sohn Gottes gewesen ist? Warum glaubt man an die Bibel oder an den Koran. Was lässt einen glauben, dass sich das nicht Menschen ausgedacht haben?

...zur Frage

Gibt es eine komplette Bibelverfilmung?

Ich würde die Bibel gerne als Film schauen. Gibt es eine komplette Verfilmung, die fast alles (AT und NT) enthält, oder muss ich mir alle Teile einzeln kaufen?

...zur Frage

Was bedeutet "Testament" in der Religion der Christen?

Hallo, ich habe grade einen Film gesehen und da frage ich mich: in der Bibel gibt es ja das Alte und das Neue Testament, wir heute eigentlich auch noch sowas wie ein ''Testament'' verfasst und wenn nein wieso dann früher ?.bedanke mich schonmal im Vor raus

LG

...zur Frage

Was braucht es um Gott zu erkennen?

Ich habe gerade gelesen, dass es um Gott zu erkennen es eines Glaubens bedarf. D.h. ohne einen Glauben an diesen Gott, erkennt man ihn/sie nicht. Andere meinen, es bräuchte nur Beweise. Wieder andere meinen, es genügt die Bibel.

...zur Frage

Warum glauben christen an die unlogischen geschichten der bibel?

Warum glauben christen an die geschichten der Bibel, wenn so gut wie alles wissenschaftlich widerlegt ist?

Ich mein´, die theorie, dass es einen gott gibt, schließe ich selber nicht aus. Aber. dass der himmel aus wasser besteht, und dass brennende büsche reden können, ist doch kompletter unsinn und gegen jeden gesunden menschenverstand.

Ich möchte hier auch niemanden beleidigen, nur kann ich es keinesfalls auch nur im geringsten nachvollziehen.

Und außerdem: So, wie die bibel gott beschreibt, hat der ein paar ernsthafte psychische probleme. xD...

Und wenn es gott gibt, und er will, dass wir an ihn glauben, warum sollte er uns so viele indizien dafür geben, dass die bibel nicht unbedingt mehr als ein märchenbuch ist, das menschen eine bessere moral vermitteln soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?