wie ist Eure Meinung zu Erotikvorlesungen mit dirty Talk in der Öffentlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht habe ich auch falsche Vorstellungen von 'Dirty Talk' - Aber in der Öffentlichkeit, auch im Zusammenhang mit einer Buchlesung ein vermutlich freches vorhaben.

Wenn das gut gemacht wird, bestimmt eine spannende Idee.

Da Vorlesungen in der Regel außerhalb der Öffnungszeiten laufen, finde ich Erotiklesungen unproblematisch. Schließlich wird ja niemand damit konfrontiert, der das nicht möchte.

Und selbst auf einem Marktplatz, die Leute könnten ja weiter gehen. Nur hätte ich da das Problem mit Jugendgefährdung. Sicher kann man auch Erotik so verpacken, dass da eine Entsprechung zu FSK 0 möglich ist. Aber das ist irgendwie nicht im Sinne der Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch gut, solange das nicht in eine Orgie ausartet und der Leser das gut macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?