Wie ist eure Meinung zu diesem Gaming-Setup?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Das Setup ist gut so 50%
Das Setup ist zu teuer 33%
Das Setup ist zu schlecht 16%

10 Antworten

Das Setup ist zu teuer

skylake würde ich nicht zwingend nehmen. Es ist zwar recht gut aber halt teurer und nicht deutlich besser.

natürlich würde ich dir einen Eigenbau empfehlen. One ist recht teuer und ich hab schon negatives über deren Qualität gehört

 bei Eigenbau sollte man mit einem stärkeren Prozessor für 1000€ was gutes bekommen. videos dazu findest du ziemlich viel auf youtube (einfach nach: pc zusammenbauen suchen) 

mein Vorschlag:

--------------

- Intel xeon e3 1231v3 

- Alpenföhn brocken eco

- Gigabyte ga-h97-hd3 oder asrock h97 pro4

- 8Gb crucial ballistix sport ddr3 1600 

- Evga gtx 970 acx2.0 ssc oder Msi gtx 970 gaming 4g

- 240gb sandisk ultra II oder 250gb samsung 850evo

- Wd blue 1tb 

- Be quiet straight Power 10 500w 

- Nanoxia deep silence 3 

--------------

das dadurch gesparte Geld in einen 144hz Monitor, zum Beispiel den Asus vg248qe stecken. 

das headset ist in Ordnung, auch wenn eine günstigere Kopfhörer-Micro-kombination besser ist (google mal nach Superlux hd681 + zalman zm-mic1) 

Die Tastatur ist für den Preis nicht zu empfehlen. Bei 100€ kann man sich eine mechanische kaufen, welche nicht nur deutlich besser ist, sie hält auch viel länger. Ich hab die tesoro durandal g1nl welche ich nur empfehlen kann. 

Wenn du noch fragen hast einfach schreiben, LG Niklas 

Vielen Dank für deine tolle Antwort, aber das Problem ist das ich keine Ahnung habe wie man PC's zusammenbaut.

0

ps: mindfactory gehört zu den günstigsten Shops für PC hardware... 

eine gute playlist zum Zusammenbau ist hier: https://youtu.be/7KroBRayU6I

das ganze ist wirklich einfach und mit etwas Geduld und Verstand gut zu schaffen

0
@Anonym37461

Er schafft sich ein komplett neues System an. Erzähl ihn nicht so ein Schwachsinn. Wenn man nix an Komponenten hat (RAMS, Mainboard), ist der Aufpreis im Gegensatz zu einem i5 4690k nur sehr gering. DDR4 ist in etwa gleich teuer wie DDR3. CPU-Preis unterscheidet sich auch nicht extrem... Der Aufpreis lohnt sich bei dem Kauf eines neuen PCs.

0
@Anonym37461

Also ich traue mir nicht wirklich zu überhaupt selbst einen PC zusammenzubauen. Ist einfach nicht so meins, ich mach da eh was kaputt :D

0
@myltlpwny

der xeon ist ja nur stärker Dank hypertreading zukunftssicherer und hat nen geringeren tdp. Dass brauchbare Mainboards für 1151 ne menge kosten hast du genauso unterschlagen wie dass ddr3 mittlerweile extrem günstig ist.  

besonders jetzt lohnt es sich weil skylake kaum stärker als haswell und ddr4 kaum stärker als ddr3 ist. 

Das nächste mal bitte auf den Ton achten mein freund! 

0
@Paasel

Wie siehts mit Verwandten/bekannten aus? Eigentlich kennt jeder einen der Ahnung hat xD

0
@Paasel

Da gibt es sicherlich bei Freunden oder Familie jemand, der es für ne Kiste Bier oder nen Essen macht. 

Ich hab meine ersten PCs mit 14 zusammen gebaut. Bin heute 31 und hab nie ein Defekt verursacht.

Ansonsten bietet Mindfactory auch ein zusammenbau an und testen den PC über Nacht. Falls schon was beim Einbau kaputt ist, können die das merken.

0
@Anonym37461

Stimmt einer aus meiner Stufe hat sich auch selbst seinen PC zusammengebaut, der könnte mir vielleicht helfen. Danke für den Tipp:D

0

Ich hab da noch eine Frage: Was meinst du mit "Skylake", was ist?

0
@Anonym37461

Ich bin davon ausgegangen, weil er ja ein i5 sucht. Xeon wäre schon ein günstigere Lösung, die sogar Hyperthreading bietet... GPU braucht er auch nicht wegen der GTX. Hast schon recht. 

Aber wenns ein i5 werden soll, ist der 6600k schon ne gute Wahl.

0
@myltlpwny

Das stimmt, sry wg dem Ton mit dem ich das geschrieben hab... hab mich etwas verarscht gefühlt xD 

den 6600 würde ich definitiv dem 4690 vorziehen sofern die preise nicht all zu weit auseinander liegen. 

0
@Anonym37461

@Paasel wenn du nicht selbst bauen willst und du keinen mit Ahnung kennst kannst du dir das für 30-100€ bei Händlern wie mindfactory oder warehouse2 zusammenbauen lassen. Die Lösung ist one.de imho vorzuziehen 

0
Das Setup ist gut so

Ist eigentlich okay... Du hast aber nur einen RAM Riegel, heist der läuft im Single-Channel. Zwei mal 4gb währe schneller.
Aussderdem währe vielleicht ein anderer CPU Kühler sinnvoll. Die vom Hersteller sind meißt nicht so pralle und wenn der PC CPU lastig arbeitet, wird die CPU doch ganz schön warm... Ansonsten aber okay.

Das ganze geht natürlich auch günstiger, wenn du nicht die neusten Spiele in HD spielst, reicht auch eine "kleinere" Grafikkarte. Und auch der Prozessor muss nicht unbedingt 6 Gen. sein. Da ließe sich also noch was sparen.

Danke für die Antwort. Kennst du denn einen guten Kühler den man verbauen könnte?

0
@Paasel

So direkt nicht :D

Zwei Namenhafte Hersteller sind "Coolermaster" und "be queit!". "Arctic" soll auch ganz okay sein. Der Rest hängt von deinem Geldbeutel ab ;-)

Achte nur darauf, dass die auf deinen 1151 Sockel passen!

1
@Paasel

Ich hab mir jetzt den Cooler Master Hyper 103 rausgesucht kostet dann 20 € mehr, hält sich also noch in Grenzen.

0
Das Setup ist zu teuer

Für das Geld bekommst du etwas viel besseres.Schau mal auf dem YouTube Kanal "Daniel Gaming" dort kommen jeden Monat Gaming PC Konfigurationen.Auch würde ich niemals bei Amazon bestellen da dort die Preise extrem unverschämt sind.Wenn du das Geld hast ist das Zubehör schon echt nice.

Wo soll ich denn dann bestellen wenn nicht bei Amazon? Kennst du da eine Seite oder direkt im Laden?

0
@Paasel

Am besten auf Mindfactory wie der Vorgänger schon sagte.

1

DDR3 und ein i5 6600? Dazu sollte DRR4, DDR3 passen glaube ich gar nicht. Nimm 2x8GB oder 2x4GB. Dann laufen die wenigstens im Dual Channel. Wenn du eine Tastatur zum zocken willst, dann nimm eine mit roten oder schwarzen Cherry switches, kann trotzdem alles individuell beleuchtet sein, aber sind switches die fürs Zocken ideal sind. Und dir sollte bewusst sein, dass du theoretisch nur mit max75Bildern pro Sekunde spielen kannst, weil das schon dein Monitor limitiert. Aber 75hz reichen eigentlich schon aus, werden andere wieder anders sehen.

Ich habe mir jetzt die Roccat Ryos MK Glow Illuminated Mechanical Gaming Tastatur (MX Key Switch schwarz) ausgesucht und möchte auch einen anderen Bildschirm nach den ersten Antworten haben. Vielleicht kannst du mir da ja einen empfehlen?:)

0
@Paasel

Such einfach nach 144hz Monitore von BenQ, Samsung (einige würden mich jetzt gerne wieder schlagen) oder einen anderen Namenhaften Hersteller. Monitore sind echt was, dass sieht jeder etwas anders, da jeder ein anderes Empfinden eines schönen Bildes hat. Sowas wie Monitore, Bürostühle, Betten, Kopfhörer, Fernseher und vieles mehr muss ich sehen, fühlen oder hören können um mir selbst ein Bild zu machen. Was andere gutfinden, muss einem selbst nicht zusagen...

0
Das Setup ist gut so

Ich würde das Netzteil zu einem bequiet wechseln, das MSI zu einem MSI Tomahawk  (ZBOARD!!! DU HAST EIN K-PROZESSOR!), den DDR3 zu DDR4 2133 wechseln und das Betriebsystem win7 nehmen. Auf 10 kanst Du aufstocken, sparst 30 Euro die u für ein passendes Board benutzen kannstSOLLTEST!

also meiner meinung nach echt bisschen überteuert! baus dir auf alle fälle selbst zusammen... wenn du lego bauen kannst schaffst du das auch...
ich würde (weil ich gelesen hab das du eine roccat tastatur willt) die von der tastartur abraten.
die is schon ganz ok aber immens übergeuert!!!
nimm ne razer blackwiddow oder ne logitech g710+ die haben geile switches und kosten nur 100€

die gtx 970 ist gut aber die r9 390 ist besser und kostet nicht mehr!

nimm ddr4 ram

ein gescheites netzteil(80+bronze minimum!!!!!!)

meiner meinung nach sind 144 hz völlig unnötig!! hab 60hz bzw 70ihz und man merkt kaum einen unterschied(mein freund hat 144hz)

natürlich alles deine entscheidung!

Danke für deine Tipps werde ich mir zu Herzen nehmen. :)

0

gern(;

0
Das Setup ist gut so

Ich finde das setup ok aber auch ganschön teuer für die Hardware.

Meinst du mit Hardware den PC oder das Zubehör?

0
Das Setup ist zu schlecht

also wenn du dieses setup holst dann haben die dich vearscht ist viele zu teuer

Wo kann man das gleiche Setup den günstiger bekommen? Weißt du da was?

0
@Paasel

selber zusammen bauen und alle einzel teile bei mindfactory raus such und niomm stadt roccat isky die roccat ryos

1
@negatyp

Die wollte ich auch erst nehmen aber die ist ja noch ein bisschen teurer.

0

wenn man alle einzel teile bei mindfactory raus suchst gibt es den ca 200€ billiger

0

Aber man bekommt dann doch die Einzelteile zugeschickt oder nicht? Man müsste den dann ja noch selbst zusammenbauen. Bei one.de wird der zusammengebaut geschickt.

0
@Paasel

ja aber die den zusammen bauen bekommen doch auch mindestlohn also 8.50€ die stunde das heist 200€ für den zusammen bau und abschicken blbla usw

0
@negatyp

ich kann dir alle teile raussuchen bei mind factory und dann zusammen rechnen was billiger ist

1
@negatyp

Wäre echt cool von dir, wenn dudas machen würdest.:)

0
@negatyp

die verbauen ausser dem den box kühler von intel der nicht so gut ist

0
@negatyp

ich bin auf 1.009,21 wenn man bei mindfactory zusammen stellt ohne tastatur usw

0
@negatyp

Aber ohne Zusammenbau oder hab ich das falsch verstanden?

0
@negatyp

Also bezahl ich bei one.de 100€ mehr bekomme ihn dafür aber mit Garantie und zusammengebaut?

Ich glaube, da bezahle ich lieber 100€ mehr als ein z.B. 200€ Teil kaputtzumachen

0
@negatyp

ich komme da komischerweise nur auf 978,08€ ?? :D

0

Was möchtest Du wissen?