Wie ist eure Meinung und Rat? ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Manche Menschen wollen einfach keine Hilfe. Oft aus falschem stolz, weil sie denken, sie wären schwach, wenn sie Hilfe annehmen.

Wenn du das Gefühl hast, dass du nichts bei ihr bewegen kannst, dann lass es. Du bist nicht für ihr Leben verantwortlich, sondern nur sie selbst. Da spielt es auch keine Rolle, wioe lange du sie schon kennst. Ich habe eh nicht den Eindruck, dass sie weiß, was Freundschaft bedeutet.

Mach dich nicht selbst für sie kaputt.

Svergie20 03.07.2017, 18:18

Ich mache mich nicht kaputt.

Ich willl nur wissen, ob sie wirklich echte Freundin ist.

0
Chichibi 03.07.2017, 18:20
@Svergie20

Das wirst du selbst entscheiden müssen. Eine Freundschaft beruht auf Gegenseitigkeit, auf Geben und Nehmen. Wenn dir der Kontakt zu ihr etwas gibt, du dadurch in deinem Leben einen Gewinn hast, dann ist sie wohl auch eine Freundin für dich.

0

Ich würde mich an Deiner Stelle da heraushalten!

Was möchtest Du wissen?