Wie ist eure erste Liebe verlaufen?

Das Ergebnis basiert auf 41 Abstimmungen

Wir waren zusammen, sind aber inzwischen getrennt 46%
Wir sind nicht zusammen gekommen💔 29%
Wir sind immer noch zusammen❤ 15%
Hoffentlich kommen wir irgendwann zusammen 7%
Andere Antwort🤷🏻‍♂️ 2%

16 Antworten

Wir sind nicht zusammen gekommen💔

Ich war 15 und mich hat die schwester eines guten Kumpels dann unerwartet angeschrieben(ihr bruder hat die nummer wohl weitergegeben). Wir haben viel geschrieben und ich hab mich Stück für Stück verliebt. Sie hatte wohl auch mal Gefühle(wie ich im Nachhinein erfahren hab) doch ich war zu schüchtern und hab zu lange gebraucht, um einen schritt zu machen. Als ich ihn gemacht hab, war es zu spät, da sie kein Interesse mehr hatte. Wir blieben zwar „Freunde“, jedoch hab ich in den vergangenen 5 Jahren immer wieder nach einem Date etc gefragt. Ohne Erfolg.

Und ich glaube, das wird auch nicht der letzte Korb bleiben, den sie mir gibt

Gruß davebot

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab schon einiges selbst erlebt und kann gut menschen lesen
Andere Antwort🤷🏻‍♂️

Naja stand als erstes mal eine Zeit auf meine aktuell beste Freundin. Bin dann aber mit einer anderen zusammen gekommen weil ich der keinen Korb geben wollte. Nach der Beziehung wollte ich dann aber nicht mehr und hat sich dann alles irgendwie so ergeben wie es ist. Bin aber glücklich dass jetzt alles so ist wie es ist

Wir sind nicht zusammen gekommen💔

Schwierig.

Ich hab ihr damals meine Gefühle offenbart, aber wurde gefriendzoned. Sie hat gemeint wir könnten es trotzdem versuchen aber das war mir zu blöd, wollte dann lieber befreundet bleiben.

1 Jahr später hatte ich eine andere Freundin und da stellte sich heraus, dass sie dann doch was von mir wollte. Seitdem haben wir keinen Kontakt mehr.

Wir sind nicht zusammen gekommen💔

Es war ein Engländer bei einem Englandsaufenthalt. Ich war 15/16, er 17.

Wir kannten uns knapp 1 Woche und er ging ganz schön ran. Ich bremste ihn, da ich mich überrumpelt fühlte. Zum Geburtstag schenkte er mir ein goldenes Herzkettchen. Irgendwie war mir das alles zu forsch, besonders das Petting.

Nach meiner Rückkehr nach Hause plante er mit seinem Vater, dass ich nach England ziehen soll und vorerst bei einer deutschsprachigen Familie leben könne. Und dann mit 18 heiraten...

Das war mir nach 1 Woche Kennen mit 15 Jahren deutlich zu viel. Weder kannte ich ihn richtig, noch wollte ich mit 15/16 das Gymnasium abbrechen, meine Familie verlassen und in ein anderes Land zu fremden Leuten ziehen.

Ich liess das einschlafen.

Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen aber irgendwann ging es mir einfach nicht mehr gut damit, ich konnte es mir auch nicht so genau erklären.

Das ganze ist jetzt 3 Jahre her und wir haben keinen Kontakt mehr, ich frage mich, wie es ihm jetzt wohl geht.

Was möchtest Du wissen?