Wie ist es zu verstehen dass Millionen von Euro in die Formel1 gesteckt wird und in Afrika hungern die Menschen?

6 Antworten

Viel ätzender erst dieser völlig überbewertete Fußball, wen interessiert denn in der derzeitigen weltpolitischen Lage noch in welcher Regionalliga ein Tor geschossen wurde? ich weiss auch nicht warum dafür immer wichtige Nachrichtensendungen unterbrochen werden müssen, sollen die Fußballhooligans sich doch einfach einen Sportkanal abonnieren und den Rest der zivilisierten Welt mit dem Quatsch in Ruhe lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was willst du daran verstehen. Ich will mein Leben genießen und gehe teuer essen, habe zwei Autos und ein Haus mit 1000qm Garten. Ich brauche das nicht und könnte viel spenden…. Ich will jedoch mein Leben genießen m, daher verdränge ich die armen Menschen aus meinem Kopf

Bei der F1 ist das nichts anderes, reiche wollen was tolles erleben

Die Lebenseinstellung eines Kleinkindes „aus den Augen aus dem Sinn".

Bis dein Vermögen mal weg ist ;) was ich dir nicht wünsche.

0
@weedandice01

Ne, das ist die Ansicht die fast alle haben. Wir leben doch alle gut und könnten viel mehr für ärmere Menschen machen, tun wir aber nicht. Wenn du ehrlich bist, wirst du dir auch eingestehen, dass du mehr ausgibst als du müsstest. Spielekonsole, dicker Fernseher, neues Handy… ich sag nur die Wahrheit

0

Ja, es ist das Geld der Formel 1 Macher, sie wollen es da rein stecken und nicht nach Afrika.

Du hast doch auch Geld für irgendein Gerät ausgegeben, womit du das hier schreibst und es nicht nach Afrika geschickt?

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
ich esse auch drei Mahlzeiten am Tag, obwohl in Afrika viele Hunger haben

Könntest du nicht genausogut fragen wieso der Transfer eines Fußballspielers viele Millionen kostet?

Oder in Richtung Afrika oder Südamerika konkret gefragt, wieso beuten wir diese Länder noch immer aus.

Was möchtest Du wissen?