Wie ist es richtig? (Zahl in Funktion einsetzen!)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Punktrechnung geht vor Strichrechnung, und Potenzrechnung geht vor Punktrechnung.

-1² ist also das selbe wie -(1²) aber nicht (-1)² !!!

An alle, die falsch vorgesagt haben: Schämt euch!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst beides.jedoch ist es mit der klammer einfacher und man macht keine dusseligen fehler.

wenn du die zahl 1 einsetz wäre es in dem fall - (1)² - 2*(1) + 1 und nicht (-1)² - 21 + 1

edit: denk daran du setzt die zahl nur für das x ein.und auch nur um die zahl kommt die klammer.wenn zb 2x steht heißt das 2*x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clairchen
04.10.2011, 00:02

Ich meinte auch - 2 MAL 1, das Malzeichen hat es nicht kopiert.. schade! Danke dir! :)

0

rein theoretisch müsste es dann so sein: f(x)=-(1²)-2+1

denn das minus bezieht sich auf die quadrierte zahl die dahinter steht und nicht nur auf das x bzw. 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, -1² -2 * 1 + 1 = -2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wann setze ich -1 in Klammern?

f(- 1)= - (-1)² - 2 * (-1) + 1 = -1 + 2 +1 = 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

macht keinen unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OodianReivax
04.10.2011, 00:37

Doch. -1² = -(1²) = -1, aber (-1)² = 1. Das macht schon einen Unterschied.

0

f(1) = -1² -2 * 1 + 1 = -2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?