Wie ist es richtig am Besten oder am besten?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

am besten ist richtig 100%
am Besten ist richtig 0%

6 Antworten

am besten ist richtig

 " am besten " ist ein Superlativ, da schreibt man es klein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tastenheld
04.09.2016, 14:10

Stimmt. Der Groschen ist gefallen. 

0

Faustregel: Wenn du am auflösen kannst zu an dem, dann schreibt man das nachfolgende Wort groß. In deinem Beispiel ist das nicht der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich enthalte mich mal der Abstimmung, da man die Frage ohne Kontext nicht wirklich beantworten kann. Zwar ist die Kleinschreibung wohl meist richtig, es gibt aber auch Fälle, in denen es "am Besten" heißen muss.

KLEIN: (Hierauf bezieht sich wohl deine Frage.)

Mama kocht von allen am besten.

Rammstein sind am besten. 

Wir machen es am besten so und nicht anders.

GROSS:

Wir haben nur am Besten Interesse, billiges Zeug interessiert und nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
am besten ist richtig

am besten

zum Mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ganz einfach. "zum" -> "zu dem" -> zu dem Mitnehmen => Nominalisiertes Verb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
am besten ist richtig

am besten 

Und wie Kiyota schon sagt -> nominalisiertes Verb bei "zum" 
Immer wenn es als Nomen genutzt wird "das Mitnehmen", das "Radfahren", dann groß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?