Wie ist es möglich, dass bei einem Unternehmen der Gewinn höher ist als der Umsatz?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich geht das. Umsatz ist Verkauf aus dem normalen Geschäft zB Autos. Allerdings gibt es auch noch sonstige betriebliche Erträge, zB aus dem Verkauf von Anlagevermögen (mir fällt grad kein besseres Beispiel ein).. wenn die besonders hoch sind, kann der Gewinn größer sein als der Umsatz.

Natürlich geht das. Neben dem Umsatz gibt es sonstige betriebliche Erträge (Mitarbeiterverkauf, Zinsen, Mieten), Buchgewinne (Verkauf Anlagevermögen über dem Restbuchwert) und aperiodische Erträge (Rückstellungen die in den Vorjahren gebildet werden mussten und in den Vorjahr(en) den Gewinn gemindert haben und heute wegen Nichteintreten wieder aufgelöst werden können und müssen). Auf Anhieb fällt mir jetzt nichts mehr ein.

20

Mitarbeiterverkauf finde ich gut. Werde am Wochenende gleich mal den nächsten Sklavenmarkt aufsuchen und nach ein paar Sonderangeboten schauen!

0

Legal geht das nicht.

Wie berechnet man am besten den Gewinn?

Wollte nur mal fragen, wie man am besten den Gewinn einer Firma berechnet und inwiefern Umsatz und Gewinn miteinander in Verbindung stehen? Manche Firmen geben ja immer riesige Umsatzmengen an und alle denken, dass die Firmeninhaber reich sein müssen und dann haben sie dennoch Schulden!

...zur Frage

Was macht ein Unternehmen mit dem erwirtschafteten Gewinn?

Was machen mittelgroße bzw. große Unternehmen/Konzerne mit dem verhältweise (vom Umsatz) kleinen Gewinn, welches vom Umsatz übrigbleibt?

Investitionen werden doch bereits vom Umsatz gezahlt, oder?

...zur Frage

Aus Bilanz den Umsatz - Gewinn "erahnen"

Hallo zusammen, ich habe zu einer Firma folgende Angaben von versch. Jahren (siehe Foto) *zudem habe ich noch die Angabe " Bilanzsumme" Ich kenne mich damit leider so gar nicht aus, kann ich aus diesen Daten den Umsatz oder den Gewinn ablesen, ist dies möglich?

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

Unterschied Gewinn und Gewinnmarge, und was gibt die Gewinnmarge genau an?

Guten Tag. Ich wollte erstmal im allgemeinen wissen was der Unterschied der beiden Begriffe ist. Grundsätzlich ist es mir klar. Gewinn= Umsatz - Kosten. Gewinnmarge = Gewinn / Umsatz. Ich habe gehört, dass die durchschnittliche Gewinnmarge von Unternehmen bei 5% liegt, bei Supermärkten ca 2%. Kann das stimmen? Ist der Gewinn oder die Gewinnmarge das was der Unternehmer am Ende bekommt? Und werden beim Gewinn die Abgaben an den Staat mit gerechnet?

...zur Frage

Krankenversicherung vom Umsatz oder vom Gewinn - freiwillig pflichtversichert

Hallo,

Frage: freiwillig pflichtversichert - Krankversicherungsbetrag von Brutto oder Netto?

möchte mich nächstes Jahr eventuell selbstständig machen. Meine Frage bezieht sich auf die Krankenverischerung. Ich möchte mich freiwillig pflichtversichern, wohl AOK. Das sind zur Zeit 14,9 % oder 14,3 %.

Wird dies vom Umsatz oder vom Gewinn berechnet, also vom Bruttoeinnahmen oder Nettoeinnahmen?

Ist das von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich?

Für die Rentenversicherung würde ich den Mindestbetrag von ca. 80,00 Euro im Monat ansetzten!

...zur Frage

Umsatz und Kostenfunktion

Ich habe die gesamtkostenfunktion und die umsatzfunktion, wie kann ich jetzt sagen wann das unternehmen den größten gewinn macht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?