Wie ist es möglich dadurch nicht zu sterben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solange sie keine Aorta erwischen kann man heutzutage alles wieder 'zusammenflicken'. Wenn sie bis zum Knochen kommen werden sie von da an vermutlich aber vorsichtiger beim Ritzen sein; ist zwar nicht tödlich, aber extremst schmerzhaft, da die Knochenhaut sehr sensibel ist.

Wenn man mit dem Messer bis auf den Knochen stößt muss das doch höllisch weh tun, nur schon der Gedanke daran.

Ich denke wenn die sich schneiden bzw. Ritzen wissen die schon wo sie hinschneiden müssen, denn soviel ich weiß wollen sie nur Schmerzen erleiden & nicht daran Verbluten.

xxeniaxx7 31.01.2015, 16:55

hilft meiner Frage nicht weiter & man kann sich denken das das wehtut

0
Chip974 01.02.2015, 03:00

Nur zur Info: Viele wollen keinen Schmerz erleiden, bei einigen gibt es sogar Veränderungen im Gehirn, dass sie sehr viel weniger Schmerz empfinden, als "normale" Menschen.

0

Woran kann man sterben? An zu hohem Blutverlust. An einem Schock. An Organversagen.

Ein Schwert könnte jemanden komplett durchbohren, wenn keine lebenswichtige Organe verletzt werden, dass Opfer nicht an einem Schock stirbt und die Blutung schnell versorgt wird, kann das ein Mensch ohne Probleme überleben.

hm..soviel Blut kommt da nicht.. und man kann eigentlich alles wieder zusammen flicken

Was möchtest Du wissen?