wie ist es mit der Kranken versicherung für polnische staatsbürger

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie muss selbst zahlen. Bis 450 € Einkommen ist man nicht krankenversichert. Egal ob Ausländer oder nicht. Kann sich bei einer Krankenkasse ihrer Wahl einschreiben. Kostet um 160€ im Monat.

Ach ja: Wenn ihr heiraten würdet, könnte sie aber kostenfrei bei Dir mitversichert werden, wenn Du in der gesetzlichen Krankenversicherung bist.

0

hmmm, ich bin mir so um die 100% sicher, dass Sie ohne sozialversicherungspflichtiges Einkommen nur in eine GKV kann, wenn Sie verheiratet wäre (dann über die Familienversicherung des Mannes - wenn GKV) oder ohne Unterbrechung (also lückenlos bis dato) in Polen in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert war und das mit dem berühmten Fromular E104 nachweisen kann! :-)))

0

Hallo pawel008, solange Sie kein Sozialversicherungspflichtiges EInkommen hat muss Sie selbst dafür aufkommen. Ab 450,01 Euro ist Sie über den Arbeitgeber versichert. Sollte Sie nicht über die 450,- Euro kommen gibt es eigentlich nur die Private Krankenversicherung. Allerdings kann man schon günstiger versichert sein wenn man weiß wie.

Viele Grüße MAnfred Büttgenbach

Danke für deine Antwort, hmm wie kann man sich denn noch günstiger versichern? Eine Privatversicherung ist doch nur für Selbständige und studenten möglich!? Würde mich über weitere Ratschläge freuen.

0
@pawel008

Also eine Private ist nicht nur für Selbständige oder Studenten möglich: Es gibt auch für Angestellte die Möglichkeit sich privat zu versichern. Auch wie von mir eben kommentiert, unter den genannten Vorraussetzungen. Selbst wenn die Freundin sehr jung wäre ist die Vollversicherung sehr teuer.

0

Sie muß die Versicherung alleine bezahlen.

Was möchtest Du wissen?