Wie ist es mit dem zugang von willenserklärungen bei einschreiben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der Postbote das Einwurfeinschreiben in den Briefkasten wirft gilt es als zugegangen. Möglicherweise kann hier der Empfänger noch sagen, er habe es erst am Folgetag gefunden, weil sonst die Post immer zeitlich früher zugestellt würde.

Bei einem Einschreiben per Rückschein, kann der Empfänger die Entgegennahme verweigern oder er holt den Brief einfach nicht ab. Dann hat er ihn nicht erhalten und der Absender hat sein Ziel nicht erreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?