Wie ist es mit dem zoll und china?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ab einem Sendungswert (Ware+Porto) von 25€ bezahlst du 19%Steuer und ab 150€ zusätzlich noch Zoll.

Du zahlst die Mehrwertsteuer von 19% und ab 25 Euro noch Zollgebühren

Muss nicht unbedingt sein, nur China Lieferungen gehen automatisch über den Zoll. Das ist nun mal so.

Probleme nicht. Du musst allerdings Einfuhrumsatzsteuer und ggf. Zölle entrichten.

Elektronikartikel benötigen ein *gültiges* CE-Zeichen.

Bei mir schreiben die Chinesen als Warenwert immer 2 € oder 3 € drauf. Hat noch nie Probleme gegeben.

Ja, es gibt online eine liste mit einem zollsatz. der ist für alles unterschiedlich. Bei Handys zahlt man keinen Zoll, aber Einfuhrumsatzsteuer...

Ich suche das mal kurz. Und schreibe den link in die Kommentare.

http://www.import-shopping.de/steuer-und-zoll-berechnen hier kannst du den echren Zoll berechnen. oft schreiben die Absender aber 'gift' oder einen zu geringen Warenwert auf das Päckchen um den zollwert zu fälschen. dies ist Steuerhinterziehung welche aber nicht von dir ausgeführt wird. wenn es kosten gibt musst du bei china Post (dauert so 22 Tage) in einem Zollamt dein Päckchen zahlen. gibt es kosten bei DHL Express, musst du diese und eine Provision für dhl an der Haustür zahlen. bei Problemen mit dhl Express wirst du angerufen.

0

super. und hast etwas gefunden ? :)

0

super ich danke dir vielmals für deine zeit

0

Was möchtest Du wissen?