wie ist es Leiharbeiter/Helfer in eienr Küchen Produktion Firma zu Arbeiten und was sind die Aufgaben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du wirst an einer Stelle eingearbeitet und sollst nach 3 Tagen routieren, wie die Alteingesessenen. Dann erwartet man, dass die anderen Posten auch ohne große Einarbeitung sitzen müssen. Oder du wirst als Küchenhilfe eingestellt, sollst aber die Arbeit eines Kochs erledigen.

Das hört sich nach einem miesen Job mit mieser Bezahlung an, wo man körperlich ranklotzen muss. Denn immerhin werden in dem Betrieb Küchenmöbel produziert / gebaut. Wenn dann keine besondere Qualifikation gefragt ist - also eine "Helfer"-Position - ist das alles was die Festangestellten da abdrücken wollen und keiner gerne macht.

also die machen Badausstattung und ich muss in die rutschmatten abteilung

0
@chicko1234567

Na super. Und warum stellst Du dann die Frage? Darauf kommt ja kein Mensch bei der Fragestellung..... Küchen Produktionsfirma stand da.

Davon abgesehen sagt das immer noch nichts über die Aufgaben selbst.

0

Für jede Bewerbung, für jeden Arbeitsplatz gibt es eine sogenannte Arbeitsplatzbeschreibung......schon bei der Bewerbung werden Dir somit Deine Aufgaben bekanntgegeben, was Du tun musst!

Und jede 2. Arbeitsplatzbeschreibung für solche Stellen kannst du in der Pfeife rauchen.

0
@Nashota

Wenn Du etwas gescheites gelernt hast.....kannst Du Dir die eine oder andere Arbeit selbst aussuchen!!!!

0
@erobine

Du hast begriffen, um welche Arbeit es geht? Noch nie davon gehört, wie es da oft zugeht?

Und warum bist du der abfälligen Meinung, dass jemand, der Arbeit über eine Zeitarbeiterfirma annimmt, keinen Beruf gelernt hat?

0

Was möchtest Du wissen?