Wie ist es in einem Mädchenhaus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

dort sind noch mehr mädchen, denen es ähnlich geht, wie dir.

du bekommst ein zimmer und die betreuerinnen helfen dir, zur ruhe zu kommen und überlegen mit dir zusammen, wie es weitergeht. dort bist du sicher und kannst erst einmal durchatmen.

deinen eltern wird nur bescheid gegeben, dass du auf eigenen wunsch woanders untergebracht bist. wo du genau bist, werden sie nicht erfahren.

bitte gib dir einen ruck und geh zur polizei.  das, was die frau am telefon gesagt hat, ist wahr. die polizei hilft dir weiter - sie schicken dich nicht heim.

ich wünsche dir viel kraft und alles gute.

denk dran - es kann nur besser werden als es jetzt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xfjona12X
24.08.2016, 01:30

Achja habe ich vergessen zu fragen😁

wenn ich in ein Heim oder Mädchenhaus komme muss ich dann die Schule wechseln?

0

Was möchtest Du wissen?