Wie ist es in der Fahrschule die Theoriestunden abzusitzen?

7 Antworten

Also ich hatte das Glück, dass meine Lehrerin ziemlich cool war deshalb habe ich mich damals tatsächlich immer gefreut wenn ich zum Theorieunterricht gegangen bin :D Aber sonst würde ich dir einfach raten zuzuhören und schon mal alles zu verstehen und zu fragen falls du was nicht verstehst. Dadurch hast du dann alles schon mal gehört während du die 1000+ Fragen beantwortest (falls du auch so eine App bekommst)

LG (und vielleicht hast du ja auch einen ganz angenehmen Lehrer/in und dir macht es vielleicht auch Spaß)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Aufpassen. Bei Fragen einfach fragen. Nix wildes. 90 Minuten im Normalfall. Solange bis die Pflichtstunden durch sind. Ansonsten Fragebögen Zuhause büffeln

ich hatte immer die bögen gemacht

ab und an macht der fahrlerer mal was, bei uns hatte er zb die schilder präsentiert

mit flipcharts oder was es 1942 so gab

Die Fahrschule ist nicht die Schule!

In der theoretischen Prüfung können mehr als 1.000 Fragen vorkommen, wovon du 30 gestellt bekommst!

Du wirst dich wundern!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Uns hat der Fahrlehrer damals immer mal fragen gestellt um zu sehen ob wir's auch kapiert haben

Was möchtest Du wissen?