Wie ist es heute mit der Rassentrennung in Südafrika. Ist es immernoch so schlimm wie früher?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Rassentrennung war früher vom Staat verordnet und wurde von der Polizei und der Justiz überwacht, so dass sie auch von jedem eingehalten wurde. Das ist vorbei! 

Aber in den Köpfen einiger Leute spukt die alte Zeit immer noch herum. Die meisten Schwarzen haben sich mit den Weißen arrangiert, auch wenn die Weißen immer noch sehr viel reicher als die Schwarzen sind. Aber einige Schwarze können sich damit nicht abfinden. 

Einige Weiße erzählen dir, wie aufgeklärt sie sind und wie sehr sie die Rassentrennung verabscheuen. Doch zu hause haben sie ein schwarzes Hausmädchen, das sie so behandeln wie sie es als Kinder gelernt haben. Es wird wohl noch sehr lange dauern, bis es vollkommen normal ist, dass ein weißes Mädchen bei einem Schwarzen die Hausarbeit macht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

die Apartheid ist, wie dir vermutlich bekannt ist, Geschichte. Allerdings ist Rassismus in Südafrika nach wie vor weit verbreitet. Bis das Land seine Geschichte gänzlich überwunden hat, ist es noch ein sehr weiter Weg.

Lg Susan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?