wie ist es ein deutscher zu sein und stimmt es das deutsche sich für was besonderes halten wenn ja warum bitte ehrlich sein?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich kann an dieser Stelle nur für mich selbst sprechen. 

Ich bin froh, dass ich hier in Deutschland leben darf. Das hat aber nichts damit zu tun, dass ich mich als Deutscher für etwas Besseres halten würde. 

Es hat vielmehr damit zu tun, dass Deutschland ein wohlhabendes Land ist, in dem praktisch jeder ein Leben in bescheidenem Wohlstand führen kann. Es gibt Bildung für jeden, Freiheit für jeden, es gibt ein funktionierendes Gemein- und Rechtswesen. Also letztlich alles, was man zum Leben braucht. 

Schaue ich mir die Situation in anderen Ländern an, muss ich feststellen, dass all das keine Selbstverständlichkeit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutsch sein heißt v.a. privilegiert zu sein. Ich bin in einem Land geboren und aufgewachsen, in dem ich als Frau meine eigenen Entscheidungen und Wege bestimmen darf, ich muss mich keinem Mann unterordnen, kann mich ohne männliche Begleitung auf die Straße wagen. Geschlechtsunabhängig habe ich die Möglichkeit , selbst bei Arbeitslosigkeit und Krankheit auf finanzielle Hilfe zurückgreifen zu können; ich habe ein Dach über dem Kopf, niemals Krieg erlebt und niemals auf der Straße leben müssen. Das ist schon verdammt großes Glück und das alles wegen dem Zufall, HIER aus dem Ei geschlüpft zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
20.01.2017, 11:28

"HIER aus dem Ei geschlüpft zu sein."

Gratuliere, du bist eine Henne.

0

Ich glaube den meisten Deutschen faellt es nicht so auf, dass sie Deutsche sind, ausser halt wenn sie im Urlaub sind :)

Ich lebe als Deutsche seit Jahren im Ausland und kann auch nicht sagen, dass ich jeden tag oder sogar jede Woche daran denke, dass ich Deutsche bin.

Gegenfrage, wie fuehlt es sich an zu sein was du bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grakka21
19.01.2017, 21:29

was ich bin? schaiße leider

0

wie ist es ein deutscher zu sein

Beruhigend. Ich lebe in einem der sichersten Länder der Welt, bin existenziell gut abgesichert, habe eine Krankenversicherung.

Wir haben einen der besten Rechtsstaaten der Welt, der eine Rechtssicherheit bietet, wie kaum anderswo.

das deutsche sich für was besonderes halten

Nationalismus ist eine Seuche, die nicht nur Deutsche befällt. Es gibt in jedem Land genug Spinner, die meinen, die Zugehörigkeit zu einer Nation wäre irgendwie etwas Besonderes.

Mir ist es letztlich völlig egal, welches Etikett drauf klebt. Ich bin primär Mensch, dann Europäer, dann Ehemann, dann noch so dies und das und irgendwann auch Deutscher.

Ich halte die Überwindung des Nationalstaates für die große Kulturaufgabe des Menschen für die nächsten Jahrhunderte.

Ich kann auch gut leben, ohne Deutscher zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Deutscher zu sein kann unglaublich witzig, nervig, anstrengend oder großartig sein. Wie mans nimmt und je nachdem welche Situation man hat.

Das Leben in Deutschland sollte generell recht angenehm sein, man hat mit der deutschen sprache immerhin 100 Mio. Menschen die einen verstehen und somit auch eine ausreichende Menge an Büchern, Filmen und anderem Medienmaterial.

Man kann (wenn man denn will) auf eine nicht zu unterschätzende Geschichte zurückblicken, man ist mit hoher wahrscheinlichkeit weiß (hat zurzeit n vielen Gegendeun durchaus noch vorteile) und überdurchschnittlich reich.

Oder aber man lässt sich von allen den Spaß verderben und lässt sich von allen den zweiten Weltkrieg vorweren und muss sich gefallen lassen als nazi bezeicnet zu werden wennman einen Jeden schief anschaut.

Man muss für einen Gutteil der EU-Ausgaben bezahlen und wenn man dann wenigstens bestimmen will was läuft regen sich alle auf. Man kann Vor- und Nachteile der Kultur genießen.

Alles in allem eine recht gute natinalität, würde ich sagen.

Natürlich eine der besten, nur schade eben, dass das schöne immage der dichter und denker mehr als nur leicht an farbe verliert.

Und als was besser kann man sich ganz einfach dadurch fühlen, dass man die liste der besonderen eigenschaften verdammt ähnlich aussehen lässt wie die liste der eigenschaften der eigenen nation.

Das machen glaub ich viele. Manache in meinen Augen weniger gerechtfertig, aber in ihren eben schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realsausi2
20.01.2017, 01:03

dass das schöne immage der dichter und denker mehr als nur leicht an farbe verliert.

Ja, mit Deiner Rechtschreibung bist Du da an vorderster Front.

0

Grüssle, grakka21.

Ich bin Deutscher - mehr gibt es nicht zu sagen.

Ausser, dass ich mich immer mal drüber ärgere als Nationalität nicht etwa BRD im Ausweis stehen zu haben sondern nur die schnöde Ansage: Deutsch.

Das ist nämlich keine N. sondern nur die Volksbezeichnung - habe ich kein Land beigeordnet..., wie etwa ein US- Amerikaner, der U.S.A. da stehen hat, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lupoklick
19.01.2017, 21:58

Versuche mal bitte nachzudenken.... (meine Hoffnung ist NULL)

"BRD" vor 1990 wäre fatal !!!

0
Kommentar von Zoroastres
19.01.2017, 22:57

Sei froh dass immerhin deutsch da steht. Die BRD ist ja nur eine GmbH ;-)

2

Ich bin stolz Deutscher zu sein, und ich bin stolz deutscher zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte mich für ein Mensch. Vielleicht bin ich auch nichts. Ich muss da noch drüber nachgrübeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halt mich nicht wirklcih für was besonderes, denke mir auch oft, dass es vielleicht cool wäre Österreicher oder Niederländer zu sein. BIn halt froh, dass ich nicht irgendwo in Afrika geboren bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halt mich für was besseres. Allerdings nicht aufgrund meiner Nationalität, sondern weil ich einfach narzisstische Tendenzen hab :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem ist so.
Deutschland ist der Ort, an dem Gott die Welt geküsst hat.

Wir zeigen es gerade, in Europa. "wir haben Geld und ihr habt keins".
Der britische The Guardien titelte dazu: "Deutschland ist mit dem Euro weitergekommen, als Hitler jemals mit Panzern. Willkommen im 4. Deutschen Reich."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ganz gut. Man kan halt nur nicht etwas sagen was vllt andere leicht kritisiert da man sofort ein Nazi wäre.
Sonst ist es wie jeder andere Mensch auch.
Deutsche halten sich nicht für was besseres. Aber Deutschland ist nunmal offiziell das beste Land der Welt.
Ein bisschen Stolz hat jeder Deutsche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stellwerk
19.01.2017, 21:30

Du darfst sagen, was Du willst. Wenn Du rassistische Naziparolen von Dir gibst und pauschal gegen Ausländer, Religionen oder Minderheiten hetzt, dann bist Du ein Nazi. 

Sehr deutsch: dieses Gejammer, dass man ja nix dürfe. 

5
Kommentar von Sachsenbruch
19.01.2017, 21:41

Zitat:

"Man kan halt nur nicht etwas sagen was vllt andere leicht kritisiert da man sofort ein Nazi wäre."

Dein Rezept funktioniert aber nicht:
Ich sage dauernd etwas, das vielleicht andere leicht kritisiert, und dennoch: Bin kein Nazi geworden. :)

3
Kommentar von Schnoofy
19.01.2017, 21:45

Man kan halt nur nicht etwas sagen was vllt andere leicht kritisiert da man sofort ein Nazi wäre.

Ich kritisiere ständig Deine Parteifreunde von der Afd. Aber es ist trotzdem noch keiner von denen auf die Idee gekommen, mich als Nazi zu bezeichnen.

5

Ich schäme mich für unsere Politiker und deren Politik. So wie die die Zukunft von D versauen...

Das ist peinlich! Wie Deutschland in der Welt präsentiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sachsenbruch
19.01.2017, 22:19

Du meinst, durch Beiträge wie deinen hier?

Keine Angst: So viele lesen den gar nicht, und ich behalt's für mich, ok?

2
Kommentar von PeVau
19.01.2017, 22:34

Da kannst du aber froh sein, dass es nicht die Lumpen und Dummbratzen von der AfD sind. Die würden Deutschlands Ansehen endgültig und dauerhaft ruinieren.

2
Kommentar von Zoroastres
19.01.2017, 23:01

Ich denke Deutschland sollte mehr sein als das was Politiker im Moment daraus machen

1

Es ist Zufall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
20.01.2017, 11:30

Dann mach was draus.

0

Was möchtest Du wissen?