Wie ist es eigentlich, einen eineiigen Zwilling zu haben?

4 Antworten

Heyyy

Ich habe eine eieigene Zwillingsschwester und ich bin sehr froh sie zu haben. Seit ich klein bin habe ich mit einer Ausnahme fast jeden Tag mit ihr verbracht und streite mich nur sehr selten mit ihr. Sie ist mir sehr wichtig und wir haben ein aussergewöhnlich gutes Verhältniss.

In der Schule waren wir schon immer zusammen in der Klasse (sind jetzt in der 8. Klasse). Wir ziehen uns auch fast immer gleich an, für die Schule müssen wir jedoch unterschiedliche Frisuren tragen damit man uns unterscheiden kann. (100% kann uns nur unsere Mutter auseinanderhalten:)) Wir mögen auch quasi die gleichen Freizeitbescheftigungen: Wir Schauspielern beide, reiten, tanzen und schwimmen ausserdem spielt sie Unihockey und ich eher nicht.

Nervig ist es nur das unsere Freunde uns nicht unterscheiden können denn sie raten einfach oder nennen uns Twin1 und Twin2. Ausserdem sagen viele ihr seit ja quasi ein Mensch (weil wir gleich aussehen und alles gemeinsam machen).

Lg lelem1604 :)

Zwillinge habe tiefgründige Gefühle füreinander, sie leiden sogar wenn es einem davon schlecht geht. Es gibt natürlich auch Ausnahmen, es sind ja trotzdem auch "nur" Geschwister die sich gerne mal strubbeln .;-)

Absolute enge Bindung ist immer vorhanden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

"einen"?

Zwillinge sind immer zwei!

das ist klar, aber jeder Zwilling für sich hat nur einen Zwilling (nämlich seinen Bruder oder seine Schwester).

0

Man hat aber nur einen Zwilling, wenn überhaupt ;-)

0

Was möchtest Du wissen?