Wie ist es bei euch Deutschen Auto (Kennzeichen) kann man die Buchstaben und Zahlen selbst aussuchen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ein Beispiel für ein Kennzeichen:

AA - XY - 123

AA steht für den Bezirk, in dem das Auto gemeldet ist (In dem Fall Aachen). Das kann nicht geändert werden (Außer du meldest dich in einem anderen Bezirk)

XY-123 ist frei wählbar solange es das noch nicht wo anders gibt.

Beispiel:

Person A hat: AA - XY - 123

Du möchtest: AA - XY - 123

Geht nicht.

Person A hat: B - XY - 123

Du möchtest: AA - XY - 123

Das geht, denn das Nummernschild ist nicht 100%ig identisch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In gewissen Grenzen kann man das. Einige wenige Konbinationen werden nicht verwendet, einige andere sind für spezielle Zwecke reserviert. Aber im allgemeinen kann man sich die zwei Buchstaben und drei bis vier Zahlen hinter dem "Stadt-Buchstaben" aussuchen. Kostet einen kleinen Aufschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Buchstaben und Zahlen (nach den ersten 1 - 3 Buchstaben, die ja von der Gemeinde / Stadt vorgegeben sind) kannst du dir frei heraussuchen, solange sie noch nicht anderweitig vergeben sind. Und einige wenige Buchstabenkonstellationen sind verboten: SS zum Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, es gibt wohl gegen gewisses Entgelt Wunschkennzeichen, aber die Abkürzung für den Landkreis kannst Du eher nicht auswählen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Wunschkennzeichen,aber die kosten extra.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ersten beiden kann man nicht , da sie für den Ort stehen. Der Rest kann von einem selbst bestimmt werden, sofern es nicht vergeben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
michi57319 26.02.2016, 23:24

Kann man doch, wenn zwei Kennzeichen zugelassen sind. Es gibt ja mittlerweile Landkreise, die zu den alten Kennzeichen zurückgekehrt sind, die nach den Gebietsreformen gültigen gelten auch weiter.

Beispiel Landkreis Korbach (KB) hat auch gleichzeitig das Kennzeichen FKB für Frankenberg.

Oder Biedenkopf (BID), die immer auch noch LDK haben können. Im LDK gibt's dann noch DIL für Dillkreis.

0

Ja es gibt kostenpflichtige Wunschkennzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, außer es hat schon jemand anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja... kostet aber was und wenn dein gewünschtes schon weg ist, hast du eh pech gehabt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?