Wie ist es am besten in einer Fernbeziehung intim zu werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist nicht zu früh, wenn beide das wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SamuelR 01.02.2015, 22:32

Sicher ? Ich hab immer angst, das wenn man etwas "zu früh" vom Partner fühlt oder sieht es dann den Reiz entzieht... :/

0
comedyla 01.02.2015, 22:34
@SamuelR

Nee, der Reiz ist da. Und der Reiz wird bei euch vermutlich länger bleiben als in Beziehungen wo man sich nur im Bett umdrehen muss und bekommt was man möchte ;)

wenn ihr beide es wollt, warum sollte es zu früh sein und für wen? Ihr wollt es doch, hört auch euch beide und nicht auf andere.

0
sepki 02.02.2015, 01:21

Also wenn man vorhat länger zusammen zu bleiben, kennt man früher oder später eh einiges vom Partner und der Reiz wie du ihn beschreibst ist dann auch anders ^^

0

Da gibt's keine vorgegebene Zeit.

Kuschelt und schmust eben. Wenn mehr draus wird, ist es eben so.

Habt ihr ja beide was davon, wenn ihr ja beide wollt. Wichtig ist nur, dass ihr nichts erzwingt.

Bei meiner eigenen Fernbeziehung war es denke ich, das 2./3.Treffen als wir uns körperlich näher kamen. Sexuell 3./4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sepki 02.02.2015, 18:26

Mach dir keinen Kopf.

Im Prinzip heißt es: erlaubt ist, was euch gefällt

0

Wenn du ihm Vertrauen tust und du merkst das es auch von seiner seite auch kommt tut es einfach egal was dann seht ihr ja wie weit es geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SamuelR 03.02.2015, 16:53

Ihm ? o.o seiner seite aus ??

Sry aber der Fragensteller ist Männlich, daher geht die Antwort wohl leider nicht an mich ;)

0

Eine Liebe wird nicht an der Häufigkeit des beieinandereseins gemessen, sondern an anderen Dingen. ....

Möglichkeiten wären:

  • skypen

  • chatten

  • Telefons..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SamuelR 01.02.2015, 22:37

Aha danke ...

0

Was möchtest Du wissen?