Wie ist eine politische Rede aufgebaut?

4 Antworten

Wie ist eine politische Rede aufgebaut?

Wie bei jeder anderen Rede gilt auch hier: Das hängt von deinen Zielen, dem Kontext und der Zielgruppe ab.

Gibt es da bestimmte Muster?

Natürlich, wie bei jeder Rede.

Wie soll man vorgehen, wenn man eine erste politische Rede schreibt?

Welche Ziele hast du denn? Nicht die "politischen", sondern "Mit welchem Gefühl sollen deine Zuhörer den Saal verlassen?"

Wenn du sie beeindrucken willst, wirf mit (politischen) Fremdwörtern und Abkürzungen um dich. Wenn du dich als "Experte" outen willst, wirf mit Zahlen um dich. Wenn du überzeugen willst, ... vergiss es, dann ist der Inhalt egal, weil es sowieso nicht mit "einer" Rede möglich ist. Wenn du agitieren willst, dann argumentiere. Wenn du einlullen willst, dann erzähle "praxisnah", mit Beispielen, wenigen Zahlen und wenigen Fremdworten, dafür aber möglichst gute Pointen. Wenn du ...

Was kommt zuerst... dannach...

Jede halbwegs brauchbare Rede (und dazu gehören "politische Reden" in aller Regel leider nicht) ist gleich aufgebaut:

  • Einleitung (Thema nennen, Fragestellung aufwerfen, etc.)
  • Hauptteil
  • Abspann (Zusammenfassen der Kernaussage(n), etc.)

Lege deinen Schwerpunkt auf die ersten 2-5 Minuten (gründlich vorbereiten!) und die letzten 1-2 Minuten (gründlich vorbereiten!). Der Rest ist ... nun ja, ob du es glaubst oder nicht, eher unwichtig. Da kommt es nicht darauf an, dass du "perfekt" bist. Nicht einmal ein "roter Faden" oder was man ansonsten bei Reden beachten muss, ist erforderlich - manchmal ist er sogar beim Anstreben deiner Ziele hinderlich. Nur allzu grobe Schnitzer (= Aufreger) solltest du vermeiden.

http://www.youtube.com/watch?v=Sgn0dWnfFx4

Einleitung - Hauptteil - Schluss

  1. Es gibt verschiedene Varianten eine Rede zu eröffnen. Welche die Beste ist, hängt von dem Thema ab, bzw. auch von der Person die vorträgt. Eine Rede zum Volkstrauertag sollte z. B. nicht gerade mit einem aufmunternden Witz beginnen. Statistiken reißen den Zuhörer gerne vom Hocker. Allerdings nicht vor Begeisterung, sondern vor Müdigkeit.

  2. Der Hauptteil (60%) sollte das Problem erst beschreiben und auf max. drei Kernaussagen zuspitzen. Im im letzten Drittel des Hauptteils sollte die Lösung erfolgen.

  3. Im Schlussteil (10%) sollte man die Kernaussagen zusammenfassen und etwas motivierendes äußern: "Jetzt bringen wir den Toten unter die Erde und Feiern danach mal so richtig!" Aber auch hier gilt, dass dies natürlich vom Anlass abhängig ist.

Übrigens sind in einer Rede kurze Sätze angesagt.

Zuerst kommt ein Eisbrecher. Das kann ein Witz sein oder eine Geschichte die sich auf etwas aktuelles bezieht. Dann kommt der Hauptteil. Der muss sich auf das Publikum vor dem du sprichst oder auf das Problem worüber du sprichst beziehen. Der Schlussteil sollte nochmal grob zusammenfassen über was du geredet hast oder gezielte Lösungsvorschläge anbieten.

Super, danke. Als Eisbrecher muss ich mir wohl doch was anderes kanllendes überlegen bei dem Thema. Vielleicht eine Krasse These als überschrift und dann kurz darauf eingehen?

0

Klassensprecherwahl Rede

Nächste Woche wählen wir Klassensprecher, und in einer ganz kurzen Rede sollen wir vor der Wahl sagen, für welche Ziee wir uns einsetzen wollen und wie wir vorgehen wollen etc. Habt ihr noch Anregungen, Tips, dann schreibt sie mir, ich bin für jede hilfe dankbar!

...zur Frage

Wieso bin ich immer der erste, der auf Whatsapp schreibt?

Hallo Community, ich weiß nicht wieso, aber aus irgendeinem Grund schreibt mir nie jemand auf Whatsapp. Ich bin immer der erste der schreibt, aber nie schreibt mir jemand zuerst. Und selbst wenn ich jemanden schreibe, kommt nicht immer eine Antwort zurück. Ist das normal oder woran liegt das? Bitte antworten. Danke

...zur Frage

Wie schreibt man eine Politische Rede

Hallo, ich muss morgen in der Politik und Wirtschaft- Arbeit eine Politische Rede schreiben und würde gerne wissen was man beachten sollte nicht zu schreiben und was man unbedingt rein schreiben sollte ?. MfG

...zur Frage

Lebenslauf - in welcher Reihenfolge bzw. was kommt zuerst

Früher habe ich bei meinem Lebenslauf die erste Tätigkeit am Anfang genannt. Allerdings finde ich jetzt im Internet Lebenslauf-Muster wo die letzte Tätigkeit zuerst genannt wird. Was stimmt den nun? Ich danke euch für Antworten.

...zur Frage

Länder im Haushaltswesen?

Wie ist ein Haushaltsplan aufgebaut und wie läuft die Finanzplanung?

...zur Frage

Quellenkritik schreiben?

Hallo. Demnächst schreibt unsere Klasse eine Quellenkritik über den Antijudaismus/Antisemitismus.

Wir haben sowas schon einmal gemacht. Da ich privat sehr interessiert an Geschichte bin besitze ich viel Wissen darüber, somit ging mir das Schreibmaterial nie aus. Allerdings meckerte der Lehrer über den Aufbau, er meinte ich solle "meine Gedanken weiter ausbauen" sowie "besser einleiten".

Doch ich verstehe nicht was er damit meint. Könnt ihr mir Tipps und Tricks geben wie ich meinen Text ordentlich und ausführlich strukturiere und mein Wissen sinnvoll nutze? Wäre sehr nett. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?