Wie ist ein Überweisungs Zettel richtig ausgefüllt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst eintragen an wen das geld geht (Name, Vorname, Kontonr, Bankleitzahl, Name der Bank) dann wieviel Geld du überweisen willst. Deine Daten (Name, Vorname, Kontonr.) und ganz wichtig immer mit datum unterschreiben

Es muss das ausgefüllt werden was gefordert ist ;) in DRUCKBUCHSTABEN UND GROß ;) der Verwendungszweck und der Bankname ist nicht zwingend erforderlich (sagt ja die BLZ aus) ;)

Wenn Du es noch nie getan hast, könntest Du Dir in der Bank helfen lassen, sie machen es.

Steht aber eigentlich auch alles drauf wo Du was eintragen mußt

Kontonummer, Bankleitzahl, Summe - alles vom Empfänger, dann noch Dein Name oder Verwendungszweck, Datum

Was möchtest Du wissen?