Wie ist ein Kick Box Workout?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Kurse eignen sich hervorragend, um sich körperlich fit zu halten und den Kickboxsport ein wenig kennenzulernen.

Aufgewärmt wird sich meist wie bei "richtigem" Kickboxen. Du erlernst in der Regel Schlag- und Tritttechniken, wendest sie aber im Gegensatz zu dem richtigen Kickboxen nicht gegen den Gegner, sondern ggf. gegen Pratzen an, oder führst sie in Form von Schattenboxen als Trockenübung aus. 

Den Lerneffekt z. B. in Bezug auf Selbstverteidigung halte ich für sehr gering, da man eben nicht wirklich kämpft, den Kurs würde ich dennoch empfehlen, allein aufgrund des Fitnessaspektes. 

Körpergröße- und Gewicht spielen gar keine Rolle. Bei mir im Fitnessstudio gibt es auch einen Kurs, der vorzugsweise von Mädels genutzt wird. Diese besuchen diesen Kurs auch regelmäßig, ohne, dass es langweilig wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?